Das >neue< ELKG
Das Signet des neuen ELKG

Gebete

Anbetend ohne Ende lobsingen

Gebete und Andachten

Über die Grundgebete wie Vaterunser, Morgen- und Abendsegen und Gebete zu den Gottesdiensten hinaus bietet das neue ELKG viele Möglichkeiten und Hilfen zum Beten.

Neben verschiedenen Formen für eine Hausandacht und den Gebeten zu besonderen Tages- und Jahreszeiten findet jeder für seine besondere Situation Formulierungen und Hilfen.


Wo eigene Worte fehlen, können die vielen Gebete zum Lebensweg aufgenommen und im „stillen Kämmerlein“, also zuhause oder etwa im Krankenhaus, gelesen und gesprochen werden.

Die Fülle von Möglichkeiten zeigt sich auch im abgedruckten Andachtsangebot. Sie finden hier die traditionellen Tagzeitengottesdienste (Mette, Sext, Vesper, Komplet) als Grundform lutherischen Gottesdienstes.

Daneben stehen Alternativen in Form von Morgen-, Mittag- und Abendlob als Erweiterung des liturgischen Spektrums zu finden, oder auch ein Gebet nach Taizé.

Aber auch Andachten für besondere Situationen sind im neuen ELKG enthalten. So gibt es beispielsweise eine Andacht für Familien mit kleinen Kindern, eine Andacht vor Gemeindeveranstaltungen sowie einen Reisesegen.


>> Bekenntnisse