Das >neue< ELKG
Das Signet des neuen ELKG

Proprium

Wechselnde Stücke

Das Propium

Das Proprium - lat."das Eigene" - folgt auf die Glaubensbekenntnisse und umfasst die wechselnden Stücke des Gottesdienstes.

Für jeden Sonntag finden sich hier neben dem Introitus die gottesdienstlichen Lesungen nach der neuen Perikopenordnung, Hallelujavers, Angaben zum Hauptlied, Versikel, Wochenspruch und verschieden Predigttextvorschläge.

Damit wird jedem Sonntag, anders als beim feststehenden Ordinarium, ein ganz eigener Charakter verliehen.

Eine Besonderheit - im neuen ELKG sind alle gottesdienstlichen Lesungen vollständig abgedruckt.