Zum Inhalt springen
Das >neue< ELKG

Verzeichnis der Dichter und Komponisten

Die folgende Liste wird zur Zeit noch ergänzt und indexiert. Ein Klick auf die Namen öffnet weitere Angaben; die Werke beziehen sich auf Text, Melodie und Satz der Lieder im ELKG.

Übersicht

Abel, Otto

Kantor und Organist in der evangelischen Kirche in Berlin, Landeskirchenmusikdirektor der Ev. Kirche von Berlin-Brandenburg und Verlagslektor

Lebensdaten: 1905 (Berlin) - 1977 (Tettnang)
Werke im ELKG: T 370 / M 379, 380, (627)

Abramowski, Richard

Pfarrer vor allem in Berlin und Ostpreußen

Lebensdaten: 1862 (Groß Plowenz/Westpreußen, heut. Plowez) - 1932 (Elbing/Westpreußen, heut. Elblag)
Werke im ELKG: T 522

Aebi, Elisabeth Irene

lebte in Lausanne (Schweiz), ab 1947 in Zürich, christliche Schriftstellerin und Dichterin, Pianistin, Referentin und Übersetzerin, Ehefrau des Generalsekretärs und Evangelisten des ›Bibellesebundes der Schweiz‹ Ernst Aebi

Lebensdaten: 1913 - 2011
Werke im ELKG: T 150

Agricola, Johann (Schnitter)

Schüler und Freund Luthers, Rektor in Eisleben, Dozent in Wittenberg, lutherischer Hofprediger und Generalsuperintendent in Berlin, entzweite sich mit Luther in der Frage des Gesetzes, befürwortete später die Rekatholisierungsbemühungen Kaiser Karls V. (Interim)

Lebensdaten: 1492 oder 1494 (Eisleben) - 1566 (Berlin)
Werke im ELKG: T 610

Ahle, Johann Georg

Nachfolger seines Vaters Johann Rudolf Ahle als Organist der lutherischen Orthodoxie in Mühlhausen

Lebensdaten: 1651 (Mühlhausen/Thüringen) - 1706 (Mühlhausen)
Werke im ELKG: M 686, 687

Ahle, Johann Rudolf

lutherischer Kantor in Erfurt, Organist und Bürgermeister in seiner Heimatstadt, angesehener Komponist

Lebensdaten: 1625 (Mühlhausen/Thüringen) - 1706 (Mühlhausen)
Werke im ELKG: M 106, (187), (213), (217), 693

Alber, Erasmus

lutherischer Reformator und Pfarrer in Hessen und Brandenburg, oft vertrieben

Lebensdaten: um 1500 (Bruchenbrücken bei Friedberg/Hessen) - 1553 (Neubrandenburg)
Werke im ELKG: T 306, 509, 681, 699, 735

Albert (Alberti), Heinrich

Schüler seines Vetters Heinrich Schütz in Dresden, lutherischer Domorganist in Königsberg, Meister des deutschen Sololieds und Mitglied des Dichterbundes um Simon Dach

Lebensdaten: 1604 (Lobenstein/Vogtland) - 1651 (Königsberg/Ostpreußen)
Werke im ELKG: T+M 685

Allendorf, Johann Ludwig Konrad

lutherischer Hofprediger hallesch-pietistischer Prägung in Köthen, wo er 1736 die pietistischen ›Cöthnischen Lieder‹ herausgab, Pfarrer in Wernigerode und Halle

Lebensdaten: 1693 (Josbach/Oberhessen) - 1773 (Halle/Saale)
Werke im ELKG: T 395

Ambrosius, Aurelius

370 Konsular der Provinz Aemilia-Liguria, 374 Taufe und Bischof von Mailand, führte den wechselchörigen Psalmengesang der Ostkirche im Westen ein und gilt als ›Vater des lateinischen Kirchengesangs‹, Verfasser zahlreicher Hymnen (Strophenlieder)

Lebensdaten: 339 (Trier) - 397 (Mailand)
Werke im ELKG: T (303), (914) / T (725)

Anders, Charles Richard

lutherischer Pastor zuletzt in Tamarac/Florida/USA und Minneapolis/Minnesota/USA Komponist und Mitarbeiter am ›Lutheran Book of Worship‹ 1978

Lebensdaten: 1929 (Frederick/Maryland/USA) - 2020 (Venice/Florida/USA)
Werke im ELKG: M 289

Angelus Silesius, Johannes (Scheffler)

herzoglicher Leibarzt in Oels, Übertritt zur römischen Kirche mit Namensänderung, Priester und Hofmarschall beim Fürstbischof von Breslau, einer der Führer der Gegenreformation in Schlesien

Lebensdaten: 1624 (Breslau) - 1677 (Breslau)
Werke im ELKG: T 649, 651

Anger, Erhard

Lehrer, Katechet, Kantor, Kirchenmusikdirektor, Dichter, Komponist

Lebensdaten: 1928 (Annaberg/Erzgebirge) - 1999 (Oschatz/Sachsen)
Werke im ELKG: T+M 428

Anton, Christoph

lutherischer Organist in Freiberg

Lebensdaten: 1610 (Freiberg/Sachsen) - 1658
Werke im ELKG: M (214), 793

Apelles von Löwenstern, Matthäus

lutherischer Lehrer und Kantor, Hofkapellmeister und herzoglicher Kammerdirektor in Oels-Bernstadt/Schlesien, geadelt und Kaiserlicher Rat in Breslau

Lebensdaten: 1594 (Neustadt/Oberschlesien) - 1648 (Breslau)
Werke im ELKG: T+M 519, 616

Aquin, Thomas von

Dominikanermönch, studierte und lehrte in Paris, Köln, Rom und Neapel, Philosoph und Theologe des Hochmittelalters

Lebensdaten: um 1225 (Roccasecca bei Aquino/Unteritalien) - 1274 (Fossanuova)
Werke im ELKG: T (245)

Arbeitsgemeinschaft für ökumenisches Liedgut (AÖL),

eine überkonfessionelle Arbeitsgemeinschaft zur Erarbeitung gemeinsamer Text- und Melodiefassungen deutschsprachiger Kirchenlieder. Bald nach dem Erscheinen des Evangelischen Kirchengesangbuchs und im Zuge der Vorbereitungen für das Gotteslob (1975) wurde die Notwendigkeit erkennbar, einheitliche Liedfassungen für den deutschen Sprachraum sowie sprachliche Revisionen älterer Texte nicht konfessionell getrennt zu erarbeiten, sondern einen Grundstock gemeinsamer Lieder zu erstellen. Zu diesem Zweck wurde die Arbeitsgemeinschaft für ökumenisches Liedgut gegründet. Sie trat erstmals im Dezember 1969 in Hildesheim zusammen. An der AÖL beteiligen sich außer den römisch-katholischen Bistümern und den evangelischen Landeskirchen auch die Altkatholische Kirche und mehrere Freikirchen

Lebensdaten: -
Werke im ELKG: T 461, 784 / M 742

Arends, Wilhelm Erasmus

Student bei August Hermann Francke in Halle, pietistischer Pfarrer in Krottorf und Halberstadt

Lebensdaten: 1677 (Langenstein/Harz) - 1721 (Halberstadt)
Werke im ELKG: T 655

Arndt, Ernst Moritz

Professor der Geschichte in Greifswald und Bonn, durch seine Schrift ›Von dem Wort und dem Kirchenliede‹ 1819 Anreger der Gesangbuchreform nach der Aufklärung

Lebensdaten: 1769 (Groß Schoritz auf Rügen) - 1860 (Bonn)
Werke im ELKG: T 243, 552

Arnold, Gottfried

radikaler, an der Urgemeinde orientierter Pietist, Professor der Geschichte in Gießen, Pfarrer an verschiedenen Orten, Superintendent

Lebensdaten: 1666 (Annaberg/Erzgebirge) - 1714 (Perleberg)
Werke im ELKG: T 653

Arnulf von Löwen,

Zisterziensermönch und Abt in Villers/Brabant

Lebensdaten: um 1200 (Löwen/Belgien) - 1250 (Villers)
Werke im ELKG: T (416)

Aurelius Prudentius Clemens,

römischer Politiker und Asket, christlich-spätantiker Dichter

Lebensdaten: 348 - 405
Werke im ELKG: T (770)

Bach, Johann Sebastian

lutherischer Organist in Arnstadt, Mühlhausen und Weimar, dort Konzertmeister, Hofkapellmeister in Köthen, Thomaskantor und Universitätsmusikdirektor in Leipzig, Orgelwerke, Kantaten, Messen, Oratorien und Passionen, bedeutendster lutherisch-orthodoxer Kirchenmusiker

Lebensdaten: 1685 (Eisenach) - 1750 (Leipzig)
Werke im ELKG: M 347, 381 / S 586, 602

Bächtold, Peter Christoph

christkatholischer Pfarrer, Kantor und Hymnologe

Lebensdaten: 1950 (Basel) -
Werke im ELKG: T 533

Balders, Günter

Pastor des Bundes Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (Baptist), Dozent für Kirchengeschichte, zeitweilig Verlagslektor, Hymnologe, Mitarbeit an ›Feiern und Loben‹

Lebensdaten: 1942 (Meppen) -
Werke im ELKG: T 194, 512, 533

Barbe, Helmut

deutscher Kirchenmusiker und Komponist, Kantor in Spandau, Professor an der Hochschule der Künste in Berlin, ein Wegbereiter des ›Neuen Geistlichen Liedes‹

Lebensdaten: 1927 (Halle/Saale) - 2021 (Berlin)
Werke im ELKG: M 426

Barnbrock, Christoph

Pfarrer der SELK in Verden und Rotenburg/Wümme, Professor in Oberursel, Mitarbeit am ›Komm und sing‹

Lebensdaten: 1975 (Remscheid) -
Werke im ELKG: T 222, 758

Barth, Christian Gottlob

pietistischer Pfarrer in Möttlingen (Württemberg), eifriger Förderer der Mission, freier Jugend- und Volksschriftsteller, Gründer des Calwer Verlags

Lebensdaten: 1799 (Stuttgart) - 1862 (Calw)
Werke im ELKG: T 297, 300

Becker, Cornelius

lutherischer Pfarrer und Professor in Leipzig, kurzzeitig wegen seines Kampfes gegen den Kryptocalvinismus amtsenthoben, ›Psalter Davids gesangweise‹ als lutherisches Gegenstück zum reformierten Liedpsalter, im Gegensatz zum Genfer Psalter (s. Lobwasser), der nach Calvins Grundsatz jeden christologischen Eintrag in der Psalmnachdichtung vermeidet, betont Becker, so wie schon Luther, dabei die christologische Auslegung

Lebensdaten: 1561 (Leipzig) - 1604 (Leipzig)
Werke im ELKG: T (104), 142, 615, (632), (633), 634

Behm, Martin

Lehrer und lutherischer Pfarrer in Lauban

Lebensdaten: 1557 (Lauban/Oberlausitz) - 1622 (Lauban)
Werke im ELKG: T 392, 739

Bell, George Kennedy Allen

anglikanischer Bischof in Chichester, Unterstützer der Widerstandsbewegung gegen den Nationalsozialismus in Deutschland, prägte die ökumenische Bewegung nach dem Krieg

Lebensdaten: 1883 (auf Hayling Island/England) - 1958 (Canterbury)
Werke im ELKG: T (289)

Bell, John Lamberton

schottischer Pfarrer, Mitglied der Kommunität von Iona

Lebensdaten: 1949 (Kilmarnock/Schottland) -
Werke im ELKG: M+S 675 / (T)+M+S 249

Bergèse, Alain

Theologe, Schulmusiker, Komponist

Lebensdaten: 1946 (Crest/Frankreich) -
Werke im ELKG: T+S 593

Berthier, Jacques

Organist in Paris, komponierte und arrangierte liturgische Gesänge für die ökumenische ›Communauté de Taizé‹

Lebensdaten: 1923 (Auxerre/Burgund) - 1994 (Paris/Frankreich)
Werke im ELKG: K 131, 975 / M+S 145, 159, 207, 434, 557, 558, 560, 575, 596, 598, 625, 973, 974, 976, 977 / T (558), 575, (625)

Beuerle, Herbert

Kantor in Berlin, Organist in Dassel (Niedersachsen) und Singwart des freikirchlichen Christlichen Sängerbundes, Kantor im Burckhardthaus in Gelnhausen

Lebensdaten: 1911 (Düsseldorf) - 1994 (Gelnhausen)
Werke im ELKG: K 121, 463, 773 / O 142 / T+K 837

Bienemann, Kaspar (Melissander)

lutherischer Pfarrer, Generalsuperintendent von Pfalz-Neuburg (dort aus dem Amt gedrängt) und Altenburg, Prinzenerzieher in Weimar

Lebensdaten: 1540 (Nürnberg) - 1591 (Altenburg/Thüringen)
Werke im ELKG: T 614

Bietz, Hartmut

deutscher Komponist, Kantor in der Bekenntniskirche in Berlin-Treptow, Krankenpfleger am Ulmenhof in Berlin-Wilhelmshagen, Verlagslektor

Lebensdaten: 1942 (Cottbus) - 2020 (Berlin)
Werke im ELKG: M 752

Birken, Sigmund von (Betulius)

luth. Hofmeister und Prinzenerzieher an verschiedenen europäischen Höfen, virtuoser Barockdichter, geadelt und geehrt, er gehörte zum Nürnberger Dichterkreis des ›Löblichen Hirten- und Blumenordens an der Pegnitz‹

Lebensdaten: 1626 (Wildstein bei Eger/Böhmen) - 1681 (Nürnberg)
Werke im ELKG: T 419, 648

Bittger, Hans-Hermann

röm.-kath. Kaplan und Pfarrer in Duisburg und Essen, Mitarbeit am ›Halleluja‹-Liederbuch des Bistums Essen

Lebensdaten: 1933 (Bottrop) - 2012 (Essen)
Werke im ELKG: T 206, 970

Blarer, Thomas

Bruder von Ambrosius Blarer, Jurist, Schüler Luthers und dessen Begleiter zum Reichstag nach Worms, reformierter Mitreformator und Bürgermeister in Konstanz, musste wie sein Bruder die Stadt verlassen

Lebensdaten: 1499 (Konstanz) - 1567 (Neugiersberg/Thurgau)
Werke im ELKG: T 251

Blarr, Oskar Gottlieb

Komponist, Organist, Kirchenmusiker, Musikdozent und Honorarprofessor in Düsseldorf

Lebensdaten: 1934 (Sandlack bei Bartenstein/Ostpreußen) -
Werke im ELKG: M 621

Block, Detlev

Pfarrer in St. Andreasberg (Oberharz), Hameln und Bad Pyrmont

Lebensdaten: 1934 (Hannover) - 1922 (Bad Pyrmont)
Werke im ELKG: T 219, 474, 745, 755, 766

Bodelschwingh, Friedrich von

Sohn und Nachfolger von »Vater« Bodelschwingh als Leiter der Betheler Anstalten, seine Wahl zum evangelischen Reichsbischof 1933 wurde vereitelt, mutig trat er gegen Euthanasie ein

Lebensdaten: 1877 (Bethel bei Bielefeld) - 1946 (Bethel)
Werke im ELKG: T 424

Bogatzky, Karl Heinrich von

Schüler August Hermann Franckes, pietistischer Seelsorger adliger Kreise und Erbauungsschriftsteller – besonders weit verbreitet das ›Güldene Schatzkästlein der Kinder Gottes‹ – zunächst in Schlesien, dann im Waisenhaus in Halle

Lebensdaten: 1690 (Jantkawe/Niederschlesien) - 1774 (Halle)
Werke im ELKG: T 298

BÖHMISCHE BRÜDER, s. Liedgeschichte

Die Brüder-Unität (Böhmische Brüder)

Lebensdaten: -
Werke im ELKG: T 273, 305 / M 225, 263, (273), (278), 297, (305), 336, 351, 388, 405, 408, 418, 442, 445, 446, (486), (491), 679, 701, 738

Bonaventura, bürg. Giovanni (di) Fidanza

einer der bedeutendsten Philosophen und Theologen der Scholastik, leitete den Franziskanerorden 17 Jahre lang bis zu seinem Tod

Lebensdaten: 1221 (Bagnoregio bei Viterbo) - 1274 (Lyon)
Werke im ELKG: T (436)

Bone, Heinrich

röm.-kath. Lehrer in Düsseldorf und Köln, Oberlehrer in Bedburg/Erft, Direktor in Recklinghausen und Mainz

Lebensdaten: 1813 (Drolshagen) - 1893 (Hattenheim/Eltville)
Werke im ELKG: M 183 / T 293, (386), (460)

Bonhoeffer, Dietrich

evangelischer Studentenpfarrer in Berlin, Leiter des Predigerseminars der Bekennenden Kirche, im Widerstand gegen den nationalsozialistischen Unrechtsstaat 1943 verhaftet und vom NS-Regime ermordet

Lebensdaten: 1906 (Breslau) - 9.4.1945 (KZ Flossenbürg)
Werke im ELKG: T 379, 380

Bonnus, Hermann (van Bunnen)

Schüler Luthers und Melanchthons, Lehrer in Greifswald und am dänischen Hof in Schleswig, erster lutherischer Superintendent in Lübeck, Reformator von Stadt und Stift Osnabrück, seine Gesangbücher und Lieder sind in niederdeutscher Sprache veröffentlicht

Lebensdaten: 1504 (Quakenbrück bei Osnabrück) - 1548 (Lübeck)
Werke im ELKG: T 406

Bornschürer, Johann

lutherischer Pfarrer und Dekan in verschiedenen Gemeinden des Thüringer Waldes

Lebensdaten: 1625 (Schmalkalden) - 1677 (Tann/Rhön)
Werke im ELKG: T 211

Bourgeois, Loys

reformierter Kantor in Genf und Lyon, schuf als Mitarbeiter Calvins die Melodien zu den 1551 neu erschienenen Genfer Psalmen

Lebensdaten: 1510 (Paris) - nach 1561 (Paris)
Werke im ELKG: M 107, 155, 269, (274), 279, (293), 445, (456), 494, 495, 517, 584, 629, 640, (646), 659, (769), 791

Briegel, Wolfgang Carl

lutherischer Organist in Schweinfurt, Hofkapellmeister in Gotha, Organisator der Hofkapelle in Darmstadt und Bearbeiter des ›Großen Cantionals‹ 1687

Lebensdaten: 1626 (Königsberg/Unterfranken) - 1712 (Darmstadt)
Werke im ELKG: M 106, 187, 213, (217), (265), 342, 373

Brodde, Otto

evangelischer Kirchenmusiker in Hamburg, Professor an den Musikhochschulen in Hamburg und Lübeck, maßgeblich beteiligt am Evangelischen Kirchengesangbuch 1950 und an der nachfolgenden Gesangbucharbeit

Lebensdaten: 1910 (Gilgenburg bei Osterode/Ostpreußen) - 1982 (Hamburg)
Werke im ELKG: T 576

BRÜDERGEMEIN(D)E, s. Liedgeschichte,

Die Brüder-Unität (Herrnhut)

Lebensdaten: -
Werke im ELKG: M (658)

BRÜDERGEMEINDE LONDON,

Lebensdaten: -
Werke im ELKG: T 728

Buttstedt, Franz Vollrath

Organist in Weikersheim und Rothenburg ob der Tauber

Lebensdaten: 1735 (Erfurt) - 1814
Werke im ELKG: T (796)

Buyken, Hans-Hermann

Lehrer, Schulleiter, Schulamtsdirektor und Kirchenmusiker, Mitarbeit am ELKG²

Lebensdaten: 1949 (Kamp-Lintfort) -
Werke im ELKG: T 489

Calvisius, Sethus

lutherischer Kantor an der Fürstenschule zu Pforta, Thomaskantor in Leipzig, Sprachwissenschaftler, Musiktheoretiker und Komponist

Lebensdaten: 1556 (Gorsleben bei Heldrungen/Thüringen) - 1615 (Leipzig)
Werke im ELKG: M 275, (702)

Camerarius, Joachim

Lehrer in Nürnberg, Professor der alten Sprachen in Tübingen und Leipzig, Freund und Biograph Melanchthons, lutherischer Humanist und Pädagoge

Lebensdaten: 1500 (Bamberg) - 1574 (Leipzig)
Werke im ELKG: T (613)

Camphuysen, Dirk Raphaelszoon

Sprachlehrer in Utrecht, Prediger der Arminianer in Vleuten, Buchhändler und Gesangbuchherausgeber, Dichter geistlicher Lieder und Psalmen

Lebensdaten: 1586 (Gorinchem/Niederlande) - 1627 (Dokkum)
Werke im ELKG: M 462

Cimze, David

lettischer Pädagoge und Musiker, Mitherausgeber der Liedersammlung ›Lauka puķes‹

Lebensdaten: 1822 (Rauna/Lettland) - 1872 (St. Petersburg)
Werke im ELKG: M (622)

Claudius, Hermann

Urenkel von Matthias Claudius, Lehrer und freier Schriftsteller in Grönwohld bei Hamburg

Lebensdaten: 1878 (Langenfelde/Holstein) - 1980 (Hamburg)
Werke im ELKG: T 369

Claudius, Matthias

Studium der evangelischen Theologie, Rechts- und Staatswissenschaft, Sekretär in Kopenhagen, Redakteur in Hamburg, Herausgeber des ›Wandsbecker Boten‹

Lebensdaten: 1740 (Reinfeld bei Lübeck) - 1815 (Hamburg)
Werke im ELKG: T 521, 708, 709

Clausnitzer, Tobias

lutherischer Feldprediger in schwedischen Diensten, Pfarrer und Kirchenrat in Weiden (Oberpfalz), Verfasser zahlreicher Erbauungsschriften

Lebensdaten: 1619 (Thum bei Annaberg/Erzgebirge) - 1684 (Weiden)
Werke im ELKG: T 106, 418

Coffin, Henry Sloane

presbyterianischer Pfarrer, Professor und Präsident des Union Theological Seminary in New York

Lebensdaten: 1877 (New York/USA) - 1954 (Lakeville/Connecticut)
Werke im ELKG: T (325)

Cohen, Samuel

rumänisch-israelischer Komponist, schrieb die Musik zur israelischen Nationalhymne ›haTikwa‹

Lebensdaten: 1870 (Ungheni/Rumänien) - 1940 (Rischon LeZion/Israel)
Werke im ELKG: M (555)

Colonna, Edigo von

siehe unter Romanus, Aegidius

Lebensdaten: -
Werke im ELKG:

Corner, David Gregor

röm.-kath. Pfarrer in Retz und Mautern bei Krems (Niederösterreich), Benediktinermönch und später Abt im Stift Göttweig, Rektor der Universität Wien, Herausgeber der Sammlung ›Groß Catholisch Gesangbuch‹ ab 1625

Lebensdaten: 1585 (Hirschberg/Schlesien) - 1648 (Stift Göttweig/Niederösterreich)
Werke im ELKG: T 307

Cramer, Johann Andreas

evangelischer Konsistorialrat in Quedlinburg, Hofprediger in Kopenhagen, Professor der Theologie in Kiel, sein Gesangbuch für Schleswig-Holstein 1780 enthält viele rationalistische Umarbeitungen älterer Lieder

Lebensdaten: 1723 (Jöhstadt bei Annaberg/Erzgebirge) - 1788 (Kiel)
Werke im ELKG: T (255)

Crasselius, Bartholomäus

Student bei August Hermann Francke, Pfarrer in Nidda (Hessen), lutherischer Pfarrer in Düsseldorf, als entschiedener Vertreter des Pietismus heftig angefeindet

Lebensdaten: 1667 (Wernsdorf/Sachsen) - 1724 (Düsseldorf)
Werke im ELKG: T 588

Cruciger, Elisabeth

Nonne in Treptow/Rega, Ehefrau des Professors Caspar Cruciger, des Kollegen Luthers an der Universität Wittenberg, die erste Liederdichterin der Reformation

Lebensdaten: um 1500 (Adelssitz Meseritz/Ostpommern) - 1535 (Wittenberg)
Werke im ELKG: T 387

Crüger, Johann

lutherischer Kantor an St. Nikolai und Lehrer am Grauen Kloster in Berlin, befreundet mit Paul Gerhardt, einer der bedeutendsten Melodienschöpfer, sein Hauptwerk ›Praxis pietatis melica‹ wurde das führende Gesangbuch des 17. Jahrhunderts

Lebensdaten: 1598 (Groß-Breesen bei Guben/Niederlausitz) - 1662 (Berlin)
Werke im ELKG: M 185, 237, (243), (255), 273, 304, 311, 315, 346, 348, 376, 410, (422), 453, 469, (479), 482, 486, (493), 501, (520), 543, 568, 579, (580), 581, 584, 601, 602, 603, 604, 605, 679, 689, 690, 727, (760), (769) / M+S (580), 604, 688

Crum, John Macleod Campbell

anglikanischer Pfarrer, Domherr von Canterbury

Lebensdaten: 1872 (Mere Old Hall/England) - 1958 (Farnham/Surrey/England)
Werke im ELKG: T (432)

Cummings, William Hayman

englischer Musiker, Tenor und Organist an Waltham Abbey

Lebensdaten: 1831 (Sidbury/Devon) - 1915 (London)
Werke im ELKG: M 359, 360

Dachstein, Wolfgang

Dominikanermönch, Organist am Münster in Straßburg und der Thomaskirche, Mitverfasser der Straßburger Gottesdienstordnung von 1524, während des Interims wieder im Dienst der römischen Kirche

Lebensdaten: um 1487 (Offenburg/Baden) - 1553 (Straßburg)
Werke im ELKG: M 256, (258), 414, (614)

Damm, Martin

Pfarrer der SELK in Wriedel/Sottorf und Stadthagen/ Heimsen, IT Projektleiter in Hannover

Lebensdaten: 1947 (Kassel) -
Werke im ELKG: K 731, (735)

Davantès, Pierre

Erfinder einer Buchstaben-Notenschrift für den Genfer Psalter und wahrscheinlich der Verfasser der in der vollständigen und endgültigen Ausgabe von 1562 neu erschienenen Melodien

Lebensdaten: um 1525 (Rabastenne bei Tarbes) - 1561 (Genf)
Werke im ELKG: M (581) 607, (760)

David, Christian

Zimmermann, Übertritt zur lutherischen Kirche, Erweckungsprediger in seiner Heimat, brachte die ersten Exulanten der Böhmisch-Mährischen Brüder nach Sachsen, Mitbegründer der Siedlung Herrnhut, Missionar in Livland, Schweiz, Holland, Grönland und Nordamerika

Lebensdaten: 1691 in (Senftleben/Mähren) - 1751 (Herrnhut)
Werke im ELKG: T 297

Decius, Nikolaus, (Deeg)

Mönch, Propst am Frauenstift Steterburg bei Wolfenbüttel, reformatorischer Lehrer in Braunschweig, lutherischer Mitreformator von Stettin, Pfarrer und Kantor in mehreren ost- und westpreußischen Gemeinden, Hofprediger und Leiter der Hofkantorei in Königsberg, Pfarrer in Mühlhausen bei Elbing (Westpreußen)

Lebensdaten: um 1485 (Hof/Oberfranken) - 1546 (Mühlhausen/Westpreußen)
Werke im ELKG: M 128 / T+M 125, 402, 403

Degenhardt, Werner

Pfarrer der SELK in Bochum, Münster und Hohenwestedt (Pfarrbezirk Schleswig-Holstein-West)

Lebensdaten: 1959 (Balhorn bei Kassel) -
Werke im ELKG: T 221

Degott, Matthias

Bezirkskantor in Gengenbach, erzbischöflicher Orgelinspektor für die Region Ortenau

Lebensdaten: 1959 (Ludwigshafen/Rhein) -
Werke im ELKG: M 425

Denicke, David

Privatdozent der Rechtswissenschaften in Jena und Königsberg, Hofmeister bei Herzog Georg von Braunschweig-Lüneburg, lutherischer Konsistorialrat in Hannover, Titularabt von Bursfelde, 1646 gab er zusammen mit Gesenius in Hannover das ›Neuordentlich Gesang-Buch‹ heraus, in dem erstmals ältere Lieder sprachlich umgestaltet wurden

Lebensdaten: 1603 (Zittau/Oberlausitz) - 1680 (Hannover)
Werke im ELKG: T 104, 142, 155, 200

Denkhaus, Lotte

Pfarrfrau in Velbert, Bremen und Bonn, Schriftstellerin

Lebensdaten: 1905 (Orsoy/Niederrhein) - 1986 (Bonn)
Werke im ELKG: T 713

Dölker, Christoph

deutscher Volksschullehrer, Komponist und Herausgeber mehrerer Liederbücher mit geistlichen und weltlichen Gesängen

Lebensdaten: 1830 (Kuppingen) - 1899 (Sulz am Neckar)
Werke im ELKG: M 551

Dörr, Friedrich

röm.-kath. Priester, Professor in Eichstätt, Mitarbeit am ›Gotteslob‹ 1975

Lebensdaten: 1908 (Wolframs-Eschenbach/Mittelfranken) - 1993 (Eichstätt)
Werke im ELKG: T 218, 460, 902, 914, 938

Drese, Adam

Hofkapellmeister in Weimar, Jena und Arnstadt, Komponist und Erbauungsschriftsteller

Lebensdaten: 1620 (Weimar) - 1701 (Arnstadt)
Werke im ELKG: M 656

Dretzel, Cornelius Heinrich

seit 1712 lutherischer Organist in Nürnberg, Herausgeber eines Choralbuchs

Lebensdaten: 1697 (Nürnberg) - 1775 (Nürnberg)
Werke im ELKG: M 266

Duffe, Helmut

Sänger, Chorassistent und evangelischer Kantor in Windsbach, Psalmkompositionen in der Sammlung der sog. »Windsbacher Psalmen«

Lebensdaten: 1948 (Münchberg) - 2016 (Windsbach)
Werke im ELKG: M 177

Duffy, Francis

Komponist und Lehrer, ehemaliger Generalvikar von Galloway

Lebensdaten: 1914 (Edinburgh) - 2000 (Kilmarnock)
Werke im ELKG: M+S 133

Ebeling, Johann Georg

Theologe und Musiker, Kantor in Berlin, vertonte 120 Lieder Paul Gerhardts, Gymnasiallehrer und Kantor in Stettin

Lebensdaten: 1637 (Lüneburg) - 1676 (Stettin)
Werke im ELKG: M 212, 545, (554), 583, 691

Eber, Paul

Schüler und Anhänger Melanchthons, Professor für alte Sprachen und Naturwissenschaften, Stadtpfarrer und Generalsuperintendent in Wittenberg

Lebensdaten: 1511 (Kitzingen/Unterfranken) - 1569 (Wittenberg)
Werke im ELKG: T 375, 517, 613, 786

Ebert, Jakob

Rektor in Soldin, Schwiebus und Grünberg, Professor der Theologie in Frankfurt/Oder

Lebensdaten: 1549 (Sprottau/Schlesien) - 1614 (Frankfurt/Oder)
Werke im ELKG: T 671

Eccard, Johann

Sänger in München unter Orlando di Lasso, lutherischer Organist in Augsburg, Kapellmeister in Königsberg und Berlin, ein Meister des mehrstimmigen Liedsatzes

Lebensdaten: 1553 (Mühlhausen/Thüringen) - 1611 (Berlin)
Werke im ELKG: M (233), 239, (436), 447, (702)

Eckert, Eugen

Sozialarbeiter, Texter und Instrumentalist in einer Musikgruppe, evangelischer Pfarrer in Offenbach

Lebensdaten: 1954 (Frankfurt/Main) -
Werke im ELKG: T 132, 193, 431, 620, 628

Eckstein, Hans-Joachim

Pfarrer in Tübingen, Professor für Neues Testament in Heidelberg und Tübingen, Autor und Komponist christlicher Lieder

Lebensdaten: 1950 (Köln) -
Werke im ELKG: T+M 595

Eger, Thomas

Studium am Theologischen Seminar der Bad Liebenzeller Mission, Jugendreferent in der Stadtmission Pforzheim, Gemeinschaftspastor in Heilbronn, Karlsruhe und Backnang

Lebensdaten: 1951 (Augsburg) -
Werke im ELKG: T+M 757

Eham, Markus

Liturgiewissenschaftler, Kirchenmusiker und Komponist, Professor für Liturgik, Musik und Stimmbildung an der Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt

Lebensdaten: 1958 (Feldkirchen-Westerham) -
Werke im ELKG: S 168

Einarsson, Sigurbjörn

Studium in Uppsala, Stockholm, Reykjavik, Cambridge, Basel, lutherischer Pfarrer im Nordwesten Islands, Reykjavik, Dozent, Professor und Bischof von Island

Lebensdaten: 1911 (Efri-Steinsmyri/Island) - 2008 (Reykjavik)
Werke im ELKG: T (721)

Ellerton, John F.

anglikanischer Pfarrer in Mittelengland und bei London, Herausgeber englischer Reformgesangbücher

Lebensdaten: 1826 (London) - 1893 (Torquay/Südwest-England)
Werke im ELKG: T 716e, 717e

Elvey, Sir George Job

engl. Organist und Komponist in Windsor, komponierte auch für das Königshaus

Lebensdaten: 1816 (Canterbury) - 1893 (Towers/Windlesham)
Werke im ELKG: M+S 843

Enders-Karner, Hildegard Clara

Gymnasiallehrerin in Süddeutschland für Musik und Religion

Lebensdaten: 1961 (Bensheim) -
Werke im ELKG: T+M 756

Engel, Berthold

Gymnasiallehrer in Pforzheim, zeitgenössischer Komponist und Chorleiter

Lebensdaten: 1956 (Pforzheim) -
Werke im ELKG: M+S 173

Englisch, Johannes

evangelischer Lehrer in Straßburg, später Vikar am Münster, Anhänger Martin Bucers, wegen Konflikt mit strengem Luthertum nur freier Prediger

Lebensdaten: 1502 (Buchsweiler/Elsass) - 1577 (Straßburg)
Werke im ELKG: T (256)

Erbacher, Rhabanus

deutscher Benediktinerpater, Theologe und Musiker in Münsterschwarzach

Lebensdaten: 1937 (Mosbach) -
Werke im ELKG: A 805, 815, 906, 915, 923, 968

Faber, Zachäus

Rektor in Torgau, lutherischer Pfarrer in Sachsen, u.a. in Hohenleina bei Eilenburg

Lebensdaten: 1554 (Beucha bei Grimma) - 1628 (Hohenleina)
Werke im ELKG: T 103

Fabricius, Zachäus

Einzelheiten unbekannt

Lebensdaten: um 1646 -
Werke im ELKG: M 198, 210

Falk, Johannes Daniel

freier satirischer Schriftsteller in Weimar, Legationsrat in Weimar, gründete 1813 die ›Gesellschaft der Freunde in der Not‹ und baute den ›Lutherhof‹ zum ersten großen Rettungshaus für verwahrloste Kinder aus

Lebensdaten: 1768 (Danzig) - 1826 (Weimar)
Werke im ELKG: T 358

Falkenroth, Christina

Ev. Pfarrerin in Wuppertal

Lebensdaten: 1967 (Radevormwald) -
Werke im ELKG: T 359, 360

Ferschl, Maria

Lehrerin in Wien und Schriftstellerin

Lebensdaten: 1895 (Melk/Donau/Österreich) - 1982 (Saulgau/Württemberg)
Werke im ELKG: T 324

Figulus, Wolfgang (Töpfer)

Kantor in Lübben/Spreewald, Thomaskirche in Leipzig, Fürstenschule von St. Afra/Meißen

Lebensdaten: 1525 (Naumburg/Saale) - 1589
Werke im ELKG: M 375

Fischer, Christoph

Schüler von Nikolaus Herman, lutherischer Reformator der Grafschaft Henneberg (Schmalkalden), Pfarrer in mehreren mitteldeutschen Gemeinden, Hofprediger und Generalsuperintendent in Celle (Niedersachsen)

Lebensdaten: 1518 (St. Joachimsthal/Böhmen) - 1597 (Celle)
Werke im ELKG: T 409

Fishel, Donald Emry

Flötist und Komponist, Verfasser christlicher Lieder

Lebensdaten: 1950 (Michigan) -
Werke im ELKG: M+S 147

Fleming, Paul

Arzt in Hamburg, Reisen nach Russland und Persien

Lebensdaten: 1609 (Hartenstein/Erzgebirge) - 1640 (Hamburg)
Werke im ELKG: T 637

Föller, Helmut

Kantor und Dozent für Kirchenmusik an der HfMdK und der Phil.-Theol. Hochschule Sankt Georgen in Frankfurt/Main

Lebensdaten: 1958 (Bad Homburg) -
Werke im ELKG: K 132

Forsthuber, Franz

katholischer Priester in Spillern

Lebensdaten: 1943 (Oberhöflein/Österreich) -
Werke im ELKG: T, M+S 961

Franc, Guillaume

Musiker in Paris, Musiklehrer und reformierter Kantor in Genf, musikalischer Bearbeiter der beiden ersten Ausgaben des Genfer Psalters, Kantor in Lausanne

Lebensdaten: um 1515 (Rouen/Seine) - 1570 (Lausanne)
Werke im ELKG: M 155, (269), (274), (279), (567), 584, (612), 613, (615), (629), 640, 659, (769), (779)

Franck, Johann

Student der Rechtswissenschaft in Königsberg, bekannt mit Simon Dach, dann Rechtsanwalt, später Ratsherr und Bürgermeister in seiner Heimatstadt

Lebensdaten: 1618 (Guben/Niederlausitz) - 1677 (Guben)
Werke im ELKG: T 237 / T+M 543

Franck, Melchior

Schüler von Haßler, Musiker in Augsburg und Nürnberg, Hofkapellmeister in Coburg, Komponist des deutschen Frühbarock

Lebensdaten: 1580 (Zittau/Oberlausitz) - 1639 (Coburg)
Werke im ELKG: M 468, 792

Franck, Salomo

Regierungsbeamter in Arnstadt und Jena, Konsistorialsekretär, Hofpoet und Bibliothekar in Weimar, Verfasser von Bach vertonter Kantaten

Lebensdaten: 1659 (Weimar) - 1725 (Weimar)
Werke im ELKG: T 618

Francke, Johann Friedrich

im Dienst der Brüdergemeine, Sozietätsleiter in Basel

Lebensdaten: 1717 (Krautheim bei Weimar) - 1780 (Basel)
Werke im ELKG: M 746

Franz, Ignaz

röm.-kath. Priester in Glogau und Schlawa, Rektor des Priesterseminars in Breslau, er gab Katechismen und Gesangbücher im Geist der Aufklärung heraus

Lebensdaten: 1719 (Protzan/Schlesien) - 1790 (Breslau)
Werke im ELKG: T 183

Fraysse, Claude

Musiklehrer und Posaunist in Romans, Sänger bei Jugendveranstaltungen und Evangelisationen

Lebensdaten: 1942 (Versailles) - 2002 (Romans/Frankreich)
Werke im ELKG: M 593

Freder, Johannes

lutherischer Lehrer und Pfarrer in Hamburg, Superintendent in Stralsund und Wismar/Mecklenburg, Professor in Greifswald und Superintendent über Rügen

Lebensdaten: 1510 (Köslin/Pommern) - 1562 (Wismar)
Werke im ELKG: T 209

Frey, Albert

Komponist, Produzent und Lobpreisleiter in der deutschen christlichen Musikszene, Produzent für die CD- und Liederbuchreihe ›Feiert Jesus!‹

Lebensdaten: 1964 (Oberschwaben bei Ravensburg) -
Werke im ELKG: T+M 272

Frey, Ruth

Radiosendung ›Die fröhliche Kinderstunde‹, Kinder-, Jugend- und Frauenarbeit im Missionswerk ›Neues Leben‹

Lebensdaten: 1924 (Herford) - 2012 (Altenkirchen/Westerwald)
Werke im ELKG: T 749

Freylinghausen, Johann Anastasius

Mitarbeiter und Schwiegersohn August Hermann Franckes und dessen Nachfolger in der Leitung des Waisenhauses in Halle, Herausgeber der pietistischen Liedersammlung ›Geistreiches Gesang-Buch‹ Halle 1704

Lebensdaten: 1670 (Gandersheim/Harz) - 1739 (Halle/Saale)
Werke im ELKG: T 576

Freystein, Johann Burchard

dem Pietismus nahestehender Rechtsanwalt, Hofrat in Dresden

Lebensdaten: 1671 (Weißenfels) - 1718 (Dresden)
Werke im ELKG: T 652

Friedrich, Hanne-Lore

1952 Examen an der Hochschule für Kirchenmusik in Halle/Saale, seit 1953 Kantorin in Sangerhausen, Komponistin

Lebensdaten: 1930 (Halle/Saale) -
Werke im ELKG: M 828

Friese(n), Heinrich

Lebensdaten: -
Werke im ELKG: M 413

Frisina, Marco

röm.-kath. Priester, Kapellmeister der Lateranbasilika, Komponist u.a. von Bibelfilmmusiken, Dozent an päpstlichen Universitäten in Rom

Lebensdaten: 1954 (Rom) -
Werke im ELKG: T+M 641

Fritsch, Ahasverus

Deutscher Jurist und Kirchenlieddichter des Barock, Hofmeister beim Grafen Schwarzburg-Rudolstadt, Kanzleidirektor und Kanzler von Schwarzburg-Rudolstadt

Lebensdaten: 1629 (Mücheln) - 1701 (Rudolstadt)
Werke im ELKG: M 767

Fritzsche, Gerhard

Jugendwart im Kirchenkreis Kamenz

Lebensdaten: 1911 (Dittmannsdorf bei Flöha) - 1944 (vermisst in Südrussland)
Werke im ELKG: T 508, 695, 696

Fronmüller, Frieda

Organistin und Kantorin in Fürth, Kirchenmusikdirektorin

Lebensdaten: 1901 (Lindau/Bodensee) - 1992 (Nürnberg)
Werke im ELKG: M 742

Frostenson, Anders

Journalist, lutherischer Pfarrer in Lovö bei Stockholm, Schlossprediger in Drottningholm, Dichter und Übersetzer zahlreicher Lieder für das schwedische Gesangbuch 1986

Lebensdaten: 1906 (Südschweden) - 2006 (Örebro/Schweden)
Werke im ELKG: T (288)

Füger, Kaspar

Sächsischer Hofprediger in Torgau, Pfarrer an der Kreuzkirche in Dresden

Lebensdaten: vor 1521 (Dresden) - 1592 (Dresden)
Werke im ELKG: T 337

Gárdonyi, Zsolt

Komponist, Organist und Musiktheoretiker, Kirchenmusiker in Wildeshausen, Professor für Musiktheorie an der Hochschule für Musik in Würzburg

Lebensdaten: 1946 (Budapest) -
Werke im ELKG: T (102)

Garve, Karl Bernhard

Lehrer am Herrnhuter Brüderseminar in Niesky, Prediger der Brüdergemeinde in Amsterdam, Ebersdorf, Norden, Berlin und Neusalz/Oder, ›Christliche Gesänge‹ 1825

Lebensdaten: 1763 (Jeinsen bei Hannover) - 1841 (Herrnhut)
Werke im ELKG: T 573

Gastoldi, Giovanni

Sänger und Kapellmeister in Mantua und am Dom zu Mailand

Lebensdaten: um 1556 (Caravaggio/Lombardei) - 1622
Werke im ELKG: M 538 / M+S 539

Gastorius, Severus

Kantor in Jena, befreundet mit Rodigast

Lebensdaten: 1646 (Öttern bei Weimar) - 1682 (Jena)
Werke im ELKG: M (504), 547

Gedicke, Lambert

Lehrer am Franckeschen Waisenhaus in Halle, Feldprediger und Feldpropst in Berlin-Brandenburg

Lebensdaten: 1683 (Gardelegen) - 1736 (Berlin)
Werke im ELKG: T 548

Geiger, Marieluise

wirkte als Lehrerin am Gymnasium (Deutsch, Fremdsprachen), lebt in Freiburg/Breisgau

Lebensdaten: 1936 (Offenburg) -
Werke im ELKG: T 465

Gelineau, Joseph

französischer Jesuit und als Komponist ein wichtiger Vertreter des französischen Kirchenliedes

Lebensdaten: 1920 (Champ-sur-Layon) - 2008 (Sallanches)
Werke im ELKG: M 829

Gellert, Christian Fürchtegott

Theologe, Professor für Dichtkunst, Beredsamkeit und Moral in Leipzig, Dichter von Fabeln und bürgerlichen Lustspielen, ›Geistliche Oden und Lieder‹ 1757

Lebensdaten: 1715 (Hainichen bei Freiberg/Erzgebirge) - 1769 (Leipzig)
Werke im ELKG: T 361, 422, 458, 657

Georgii, David Samson

Pfarrer in Enzweihingen und Backnang

Lebensdaten: 1697 (Neuffen) - 1756 (Backnang)
Werke im ELKG: T 292

Geraedts, Jacobus (Jaap)

niederländischer Flötist und Komponist, Flötenlehrer in Leiden, Musikkritiker

Lebensdaten: 1924 (Den Haag) - 2003 (Scheveningen)
Werke im ELKG: M 515

Gerdes, Vera Kristina

Lehrerin, Liedermacherin

Lebensdaten: 1980 (Göttingen) -
Werke im ELKG: T+M+S 643

Gerhardt, Paul

Propst in Mittenwalde (Mark Brandenburg), Pfarrer an St. Nikolai in Berlin, 1667 seines Amtesenthoben, weil er aus Gewissensgründen als überzeugter Lutheraner den Lehreinschränkungen im Toleranzedikt des reformierten Großen Kurfürsten nicht zustimmen konnte (›erster Altlutheraner‹),Archidiakonus in Lübben (Spreewald), Crüger und Ebeling vertonten und veröffentlichten seine Gedichte, Gerhardt gilt als der bedeutendste und bekannteste Kirchenlieddichter nach Luther

Lebensdaten: 1607 (Gräfenhainichen) - 1676 (Lübben)
Werke im ELKG: T 212, 311, 312, 315, 346, 347, 348, 349, 350, 352, 376, 413, 414, 416, 453, 454, 482, 492, 502, 529, 542, 544, 545, 546, 568, 581, 582, 583, 605, 688, 689, 690, 691, 704, 740, 741, 768, 775, 795

Gesenius, Justus

luth. Pfarrer in Braunschweig, Schlossprediger in Hildesheim, Oberhofprediger und Generalsuperintendent des Fürstentums Calenberg-Göttingen in Hannover, verfasste einen Katechismus und gab mit Denicke 1646 das ›Neu ordentlich Gesang-Buch‹ heraus

Lebensdaten: 1601 (Esbeck bei Elze/Hannover) - 1673 (Hannover)
Werke im ELKG: T 104, 142, 412

Gesius, Bartholomäus

Musiker im Dienst des Freiherrn Hans Georg Schönaich bei Glogau (Schlesien), lutherischer Kantor an St. Marien und Lehrer an der Ratsschule in Frankfurt/Oder

Lebensdaten: um 1560 (Müncheberg bei Frankfurt/Oder) - 1613 (Frankfurt/Oder)
Werke im ELKG: M (233), 239, 377, 382, (436), 448, 509, 514, 544, (651), (657), 671, (673), 683, (745), (797)

GNADENTHAL, Jesus Bruderschaft/Kommunität

ökumenische Kommunität mit Hauptsitz im Kloster Gnadenthal in Hünfelden/Marburger Hinterland

Lebensdaten: -
Werke im ELKG: T+M 112, 123, 559, 624, 663, 772 / S 559

Gortzitza, Wilhelm Orlando

Studienprofessor in Lyck, ostpreußischer Sprachwissenschaftler und Politiker

Lebensdaten: 1811 (Neidenburg, heut. Nidzica/Ostpreußen) - 1889 (Lyck, heut. Elk/Ostpreußen)
Werke im ELKG: T (522)

Goßner, Johannes Evangelista

Autor, Pfarrer und Missionar

Lebensdaten: 1773 (Hausen bei Günzburg) - 1858 (Berlin)
Werke im ELKG: T 746

Gotter, Ludwig Andreas

Geheimer Sekretär und Hofrat hallesch-pietistischer Prägung in Gotha

Lebensdaten: 1661 (Gotha) - 1735 (Gotha)
Werke im ELKG: T 617

Gottmann, Jürgen

nebenberuflich Kantor und Organist in Wuppertal-Elberfeld, Chorleiter und Komponist

Lebensdaten: 1961 (Bad Arolsen) -
Werke im ELKG: M 152

Gottschick, Anna Martina

Zeitungsredakteurin in Aue (Erzgebirge), Verlagsmitarbeiterin in Kassel

Lebensdaten: 1914 (Dresden) - 1995 (Kassel)
Werke im ELKG: T 507

Goudimel, Claude

Notendrucker auch in Metz, vierstimmige Liedsätze zum Genfer Psalter, starb bei der Hugenottenverfolgung

Lebensdaten: um 1514 (Besançon, Frankreich) - 1572 (Lyon)
Werke im ELKG: S 495

Gramann, Johann

Rektor der Thomasschule in Leipzig, Anhänger Luthers, Pfarrer der Altstädter Kirche in Königsberg (Ostpreußen), Reformator des Ordenslandes Preußen und Organisator des Schulwesens

Lebensdaten: 1487 (Neustadt/Aisch in Unterfranken) - 1541 (Königsberg)
Werke im ELKG: T 577

Grant, Amy Lee

Sängerin, Liedermacherin, Popmusikerin

Lebensdaten: 1960 (Augusta, Georgia/USA) -
Werke im ELKG: T+M 642e

Green, Frederick Pratt

methodistischer Pfarrer, zeitweilig Bischof von York und Hull, einer der Bahnbrecher des neuen englischen Kirchenlieds

Lebensdaten: 1903 (Liverpool) - 2000 (Norwich)
Werke im ELKG: T (398)

Gregor, Christian

Mitglied der Herrnhuter Brüdergemeine als Organist, Diakon und Bischof, gab 1778 das Gesangbuch und 1784 das Choralbuch der Brüdergemeine heraus

Lebensdaten: 1723 Bad (Dirsdorf/Schlesien) - 1801 (Berthelsdorf)
Werke im ELKG: T 202, 254, 656 / M 550

Greiter, Matthäus

Dominikanermönch und Kantor am Münster in Straßburg, evangelischer Hilfsprediger an St. Stephan und St. Martin, musikalischer Mitarbeiter der Straßburger Reformatoren und Musiklehrer am Gymnasium, im Interim zur römischen Kirche übergetreten, wahrscheinlich sind das Straßburger Kyrie und Gloria von 1524 von ihm

Lebensdaten: um 1490 (Aichach bei Augsburg) - 1550 (Straßburg) an der Pest
Werke im ELKG: M 404, (421)

Gruber, Erich

Musiklehrer in Danzig, evangelischer Landesjugend- und Posaunenwart in Baden, Sing- und Posaunenwart des CVJM in Kassel

Lebensdaten: 1910 (Sulzbach) - 1971
Werke im ELKG: T+M 110

Grundtvig, Nikolai Frederik Severin

Geschichtslehrer am Schouboeske Institut, Hilfspfarrer in Udby, Pfarrer in Praesto und in Kopenhagen, Hinwendung zur Aufklärung, seine Psalmensammlung ›Festsalmer‹ wurde das Gesangbuch der Gemeinde des Kopenhagener Vartovhospitals

Lebensdaten: 1783 (Udby/Seeland in Dänemark) - 1872 (Kopenhagen)
Werke im ELKG: T (281)

Grünwald, Georg

Schuhmacher, als Wiedertäufer verbrannt

Lebensdaten: um 1490 (Kitzbühel/Tirol) - 1530 (Kufstein)
Werke im ELKG: T 645

Gryphius, Andreas

1650 Syndikus der Landstände des Fürstentums Glogau, luth.-orth. Dichter des deutschen Barock, Dramatiker mit Trauer- und Lustspielen, Lyriker mit Sammlungen meisterhafter Sonette

Lebensdaten: 1616 (Glogau/Schlesien) - 1664 (Glogau)
Werke im ELKG: T 277

Günther, Cyriakus

Lehrer in Eisfeld (Thüringen), Gymnasiallehrer in Gotha

Lebensdaten: 1650 (Goldbach bei Gotha) - 1704 (Gotha)
Werke im ELKG: T 654

Gwinner, Volker

Kantor und Organist in Bremen und Dresden, Kirchenmusikdirektor in Lüneburg, Professor an der Hochschule für Musik in Hannover

Lebensdaten: 1912 (Bremen) - 2004 (Bremen)
Werke im ELKG: M 368

Gyöngyösi, Vilmos

Pfarrer in Budapest, in ungarischen Ortschaften und Frankfurt/Main

Lebensdaten: 1915 (Miskolc/Ungarn) - 1995 (Rüsselsheim)
Werke im ELKG: T 429

Haas, Johannes

Mediziner und Universitätsprofessor für Tropenkrankheiten und Arbeitsmedizin, Gründer des Jugend-für-Christus-Chores, Produzent und Förderer neuer christlicher Musiker, Sänger und Formationen

Lebensdaten: 1931 (Becke, Gummersbach) - 2004 (Engelskirchen)
Werke im ELKG: T 319

Hagen, Peter

Rektor in Lyck und an der Kneiphöfischen Schule zu Königsberg

Lebensdaten: 1569 (Hennenberg bei Heiligenbeil/Ostpreußen) - 1620 an der Pest
Werke im ELKG: T 198

Hammerschmidt, Andreas

Organist in Wesenstein und Freiberg (Sachsen), Kantor an der Johanniskirche in Zittau (Oberlausitz), Komponist von Liedsätzen und Kantaten

Lebensdaten: 1612 (Brüx/Böhmen) - 1675 (Zittau)
Werke im ELKG: M 343

Händel, Georg Friedrich

Kapellmeister und Komponist in London, Schöpfer zahlreicher Opern und Instrumentalwerke, Psalmkantaten und Oratorien

Lebensdaten: 1685 (Halle/Saale) - 1759 (London)
Werke im ELKG: M 319, 321 / M+S 320

Harder, August

Student der Theologie, Sänger, Pianist, Gitarrist, Komponist und Schriftsteller in Leipzig

Lebensdaten: 1775 (Schönerstedt bei Leisnig/Sachsen) - 1813 (Leipzig)
Werke im ELKG: M 740

Harling, Per Gunnar

Pfarrer, Schriftsteller und Komponist, lebt in Uppsala

Lebensdaten: 1948 (Stockholm) -
Werke im ELKG: (T)+M 167 / M 247

Harnoncourt, Philipp, (Philipp Graf de la Fontaine und d’Harnoncourt-Unverzagt)

österreichischer röm.- kath. Priester, Gründer der Abteilung Kirchenmusik der heutigen Kunstuniversität Graz

Lebensdaten: 1931 (Berlin) - 2020 (Grundlsee)
Werke im ELKG: M 809

Hartelt, Maria

röm.- kath. Regionalkantorin in der Grafschaft Bentheim in Nordhorn und für das Dekanat Osnabrück-Nord, Diözesankinderchorbeauftragte für das Bistum Osnabrück

Lebensdaten: 1961 (Detmold) -
Werke im ELKG: T 641

Hartelt, Maria

röm.- kath. Regionalkantorin in der Grafschaft Bentheim in Nordhorn und für das Dekanat Osnabrück-Nord, Diözesankinderchorbeauftragte für das Bistum Osnabrück

Lebensdaten: 1961 (Detmold) -
Werke im ELKG: T 641

Hartmann, Thomas

Lehrer in Lobenich und Liebenmühl (Ostpreußen), Pfarrer in Wismar und Eisleben

Lebensdaten: 1548 (Lützen bei Merseburg) - 1609 (Eisleben)
Werke im ELKG: T 443

Haßler, Hans Leo

Organist in Augsburg, Prag, Nürnberg, Ulm und Dresden, weltliche und geistliche Liedbearbeitungen

Lebensdaten: 1564 (Nürnberg) - 1612 (Frankfurt/Main)
Werke im ELKG: M 416, (775)

Hausmann, Julie

Erzieherin an verschiedenen Orten im Baltikum, Musiklehrerin in Petersburg

Lebensdaten: 1826 (Riga/Lettland) - 1901 (Wösso/Estland)
Werke im ELKG: T 778

Hayn, Henriette Marie Luise von

Lehrerin in der Brüdergemeine Herrnhaag bei Büdingen, Diakonisse, Leiterin des Ledigen-Schwestern-Hauses in Herrnhut, Verfasserin zahlreicher Kirchenlieder im Brüdergesangbuch von 1778

Lebensdaten: 1724 (Idstein) - 1782 (Herrnhut/Oberlausitz)
Werke im ELKG: T 550, 551

Hechtenberg, Dieter

Kantor und Katechet in Düsseldorf, Kantor und Musiklehrer in Oppenheim

Lebensdaten: 1936 (Neufechingen/Saar) - 2019 (Bremen)
Werke im ELKG: T 751, 752 / M 751

Heermann, Johann

gekrönter Dichter, lutherischer Pfarrer in Köben/Oder, heimgesucht von Schrecken des Krieges und Bedrängnissen der Gegenreformation, von familiärem Leid und körperlichen Leiden, mit seinen Liedersammlungen ›Haus- und Herzmusik‹ 1630 und ›Sonn- und Festtagsevangelia‹ 1636 ist er der bedeutendste Liederdichter zwischen Luther und Gerhardt

Lebensdaten: 1585 (Raudten/Schlesien) - 1647 (Lissa/Polen)
Werke im ELKG: T 232, 233, 234, 264, 278, 296, 410, 451, 635, 636, 727, 767

Heinecke, Walter

als Mitglied der Bekennenden Kirche zeitweise inhaftiert, Pfarrer in Tornow bei Landsberg, Bierbergen und Hannover

Lebensdaten: 1909 (Seyda) - 1992 (Hildesheim)
Werke im ELKG: T 763

Heizmann, Klaus-Helmut

deutscher Komponist, Musiker, Chorleiter und Autor, Musiker des Missionswerkes ›Jugend für Christus‹

Lebensdaten: 1944 (Haan) -
Werke im ELKG: S 595

Held, Heinrich

Rechtsanwalt in Fraustadt, Kämmerer und Ratsherr in Altdamm bei Stettin, Poet der schlesischen Dichterschule

Lebensdaten: 1620 (Guhrau/Schlesien) - 1659 (Stettin)
Werke im ELKG: T 316, (483)

Helder, Bartholomäus

Lehrer in Friemar bei Gotha, Pfarrer in Remstedt bei Gotha

Lebensdaten: 1585 (Gotha) - 1635 (Gotha)
Werke im ELKG: M 310, (392), 449, (510) / T+M 384, 566

Helfer, Christof

siehe unter HOFMANN, Friedrich

Lebensdaten: -
Werke im ELKG:

Helmbold, Ludwig

Konrektor und Professor der Philosophie in Erfurt, in den Auseinandersetzungen der Gegenreformation zur Abdankung gezwungen, lutherischer Pfarrer und Superintendent in Mühlhausen

Lebensdaten: 1532 (Mühlhausen/Thüringen) - 1598 (Mühlhausen)
Werke im ELKG: T 185, 447, 603, 604, 630, 631

Helmore, Thomas

anglikanischer Priester in Lichfield, Vorsänger und Konrektor am St. Marks College, Forschungen zum gregorianischen Choral, Dichter und Herausgeber von Carrols

Lebensdaten: 1811 (Kiddeminster) - 1890 (Westminster)
Werke im ELKG: M (325)

Henkys, Jürgen

Pfarrer, Dozent am Sprachenkonvikt in Berlin (Ost), Professor für Praktische Theologie in Berlin, er veröffentlichte Liedübertragungen aus anderen Sprachen

Lebensdaten: 1929 (Heiligenkreutz/Ostpreußen) - 2015 (Zeschdorf-Petershagen/Märkisch-Oderland)
Werke im ELKG: T 204, 432, 462, 507, 515, 673, 720, 721

Hensel, Luise

Erzieherin, 1818 zur katholischen Kirche übergetreten, befreundet mit Brentano

Lebensdaten: 1798 (Linum bei Fehrbellin/Mark Brandenburg) - 1876 (Paderborn)
Werke im ELKG: T 710

Hensel, Walter (eigentlich Julius Janiczek)

Lehrer in Prag, Leiter der Jugendmusikschule Dortmund, Lehrer in Stuttgart, Chorleiter

Lebensdaten: 1887 (Mährisch Trübau/Altösterreich) - 1956 (München)
Werke im ELKG: M 741

Herberger, Valerius

Student bei Selnecker in Leipzig, Lehrer und Pfarrer in Fraustadt

Lebensdaten: 1562 (Fraustadt/Schlesien) - 1627 (Fraustadt)
Werke im ELKG: T 790

Herbert, Petrus

Pfarrer in Fulnek, Dichter und Übersetzer aus dem Tschechischen, Mitherausgeber des umfangreichen deutschsprachigen Brüdergesangbuchs von 1566

Lebensdaten: um 1530 (Fulnek/Mähren) - 1571 (Eibenschitz bei Brünn/Mähren)
Werke im ELKG: T 274, 408, 701

Herder, Johann Gottfried

Lehrer und Prediger in Riga, mit Goethe befreundet, Oberpfarrer in Bückeburg, Generalsuperintendent und Konsistorialrat in Weimar, Pädagoge, Literatur- und Sprachforscher, Sammler von Volksliedern und Kirchengesängen

Lebensdaten: 1744 (Mohrungen/Ostpreußen) - 1803 (Weimar)
Werke im ELKG: M (358) / T 396

Herman, Johannes, mit dem Beinamen ›Italus‹

lutherischer Theologe in Wittenberg von 1548–1563

Lebensdaten: -
Werke im ELKG: T 381

Herman, Nikolaus

Lehrer und Kantor in Joachimsthal (Böhmen), Zusammenarbeit mit Johannes Mathesius, Dichter und Melodienschöpfer von Kinder- und Erzählliedern, Sammlung ›Die Sonntagsevangelia über das Jahr in Gesänge verfasset für die Kinder und christlichen Hausväter‹ 1560

Lebensdaten: 1500 (Altdorf bei Nürnberg) - 1561 (Joachimsthal/Böhmen)
Werke im ELKG: M (245), (254), (306), 318, (394), (396), 409, (460), (488), 681, (692) / T (335), 443, 514, 516, 646, 682, 700, 771, 787, 956, 966 / T+M 334, 443, 444

Herrnschmidt, Johann Daniel

Schüler August Hermann Franckes, Vikar in Bopfingen, Hofprediger und Superintendent in Idstein (Nassau), Professor der Theologie und Mitdirektor der Franckeschen Stiftungen in Halle

Lebensdaten: 1675 (Bopfingen/Württemberg) - 1723 (Halle)
Werke im ELKG: T 590

Herzog, Johann Friedrich

Rechtsanwalt in Dresden

Lebensdaten: 1647 (Dresden) - 1699 (Dresden)
Werke im ELKG: T 705

Heurich, Winfried

Kirchenmusiker und Dozent an der Musikhochschule in Frankfurt/Main

Lebensdaten: 1940 (Neuhof bei Fulda) -
Werke im ELKG: M 620

HEVENU SCHALOM, ALEJCHEM

ist ein jüdisches Tanzlied aus der chassidischen Tradition. Die osteuropäisch-jüdische mystisch-kontemplative Frömmigkeitsbewegung der Chassidim (hebr. chesed = Gefallen, Liebe, Gnade) entstand in der Mitte des 18. Jahrhunderts und ist geprägt von intensiver Gebetspraxis, verbunden mit Lebensfreude, Singen und Tanzen

Lebensdaten: -
Werke im ELKG: T+M 674

Hey, Wilhelm

Hauslehrer in den Niederlanden, Lehrer in Gotha, Pfarrer in Töttelstedt, Hofprediger in Gotha, Superintendent in Ichtershausen bei Arnstadt

Lebensdaten: 1789 (Leina bei Gotha) - 1854 (Ichtershausen bei Arnstadt)
Werke im ELKG: T 747

Heyden, Sebald

Kantor und Rektor der Spitalschule in Nürnberg, erster lutherischer Rektor der Sebaldusschule, Lehrer von Selnecker, befreundet mit Albrecht Dürer und Hans Sachs

Lebensdaten: 1499 (Bruck bei Erlangen) - 1561 (Nürnberg)
Werke im ELKG: T 404

Hiller, Friedrich Konrad

Kanzleiadvokat und Regierungsrat in Stuttgart, Onkel von Philipp Friedrich Hiller

Lebensdaten: 1651 (Unteröwisheim bei Bruchsal) - 1726 (Stuttgart)
Werke im ELKG: T 279

Hiller, Johann Adam

Dirigent der Gewandhauskonzerte in Leipzig, Thomaskantor, Verfasser von Singspielen

Lebensdaten: 1728 (Wendisch-Ossig bei Görlitz) - 1804 (Leipzig)
Werke im ELKG: M 280, 638

Hiller, Philipp Friedrich

pietistischer Pfarrer in mehreren württembergischen Gemeinden, u.a. in Steinheim bei Heidenheim/Brenz, ›Geistliches Liederkästlein‹ 1762 und 1767

Lebensdaten: 1699 (Mühlhausen bei Vaihingen/Enz in Württemberg) - 1769 (Steinheim)
Werke im ELKG: T 227, 472, 504, 572

Hindelang, Friedrich

Geschäftsführer Evangelischer Presseverband, Kirchenrat, Volksschriftsteller

Lebensdaten: 1867 (Hornberg/Schwarzwald) - 1937 (Karlsruhe)
Werke im ELKG: T 711

Hintze, Jacob

Stadtmusiker in Stettin und Berlin, nach Crügers Tod Herausgeber des Gesangbuchs ›Praxis pietatis melica‹

Lebensdaten: 1622 (Bernau bei Berlin) - 1702 (Berlin)
Werke im ELKG: M 471, 546

Hodenberg, Bodo von

Hofmarschall in Hannover, Landdrost und Berghauptmann zu Osterode (Harz)

Lebensdaten: 1604 (Celle) - 1650
Werke im ELKG: T 567

Hodgson, Ethel

englische Komponistin, 20. Jahrhundert

Lebensdaten: -
Werke im ELKG: M+S 804

Hofer, Roman

Benediktiner, Pater im Kloster Engelberg, Kirchenmusiker, Bibliothekar, Lehrer

Lebensdaten: 1942 (Basel/Schweiz) - 2011 (Engelberg/Schweiz)
Werke im ELKG: A 805, 815

Hoffmann von Fallersleben, Heinrich August

Dichter und Sprachforscher, Professor in Breslau, Wegbereiter einer evangelischen Hymnologie, Bibliothekar in Corvey

Lebensdaten: 1798 (Fallersleben/Niedersachsen) - 1874 (Corvey bei Höxter/Westfalen)
Werke im ELKG: T 241, 242

Hofmann, Ernst

röm.-kath. Priester auch in Stuttgart, Mitbegründer der Religiösen Bildungsarbeit und Mitarbeiter am ›Gotteslob‹ 1975

Lebensdaten: 1904 (Ulm/Donau) - 1999 (Stuttgart)
Werke im ELKG: T 518

Hofmann, Friedrich (identisch mit Christoph Helfer = Pseudonym)

Pfarrer und Kirchenrat, Dekan in Neumarkt

Lebensdaten: 1910 (Sontheim) - 1998 (Ansbach)
Werke im ELKG: T 764

Holzmeister, Liselotte

Mitgründerin des Fidula Verlags Koblenz, Liedtexte und Übersetzungen europäischer Volks- und Kinderlieder

Lebensdaten: 1921 (Iserlohn) - 1994 (Salzburg/Österreich)
Werke im ELKG: T 371

Holzschuher, Heinrich

Gehilfe bei Falk in Weimar, Fürsorger in Gefängnissen und Erziehungsanstalten, Erzieher im Kinderrettungswerk in Erfurt, Patrimonialrichter auf Schloss Bug bei Hof

Lebensdaten: 1798 (Wunsiedel/Bayern) - 1847 (Schloss Bug bei Hof/Franken)
Werke im ELKG: T 358

Homburg, Ernst Christoph

Rechtsanwalt in Naumburg/Saale, weltlicher Dichter, findet durch Krankheit zur geistlichen Dichtung

Lebensdaten: 1607 (Mihla bei Eisenach) - 1681 (Naumburg)
Werke im ELKG: T 417

Hopfer, Gerhard

nach einer Kriegsverwundung Studium der Theologie, Pfarrer in Freiburg

Lebensdaten: 1926 (Burg bei Magdeburg) - 2017 (Freiburg im Breisgau)
Werke im ELKG: T 144

Hoppe, Bodo

Pastor des Bundes ev.-freikirchl. Gemeinden, zuletzt in Emden

Lebensdaten: 1926 (Bromberg, Westpreußen) - 2013 (Hatten–Sandkrug)
Werke im ELKG: K 487

How, William Walsham

Geistlicher, Rektor und Dekan in der Grafschaft Shropshire, anglikanischer Pfarrer in Rom, Bischof in East London und Wakefield

Lebensdaten: 1823 (Shrewsbury/England) - 1897 (Leenane/Irland)
Werke im ELKG: T (507), (533)

Hrabanus Maurus,

Benediktinermönch, Abt in Fulda, Erzbischof von Mainz, einflussreichster theologischer Lehrer seiner Zeit auf deutschem Boden, Vater des humanistischen Schulwesens

Lebensdaten: um 780 (Mainz) - 856 (Winkel bei Rüdesheim)
Werke im ELKG: T (477)

Hubert, Konrad

Helfer Ökolampads, protestantischer Vikar und Pfarrer in Straßburg, Mitarbeiter Bucers, Herausgeber der Straßburger Gesangbücher von 1560 und 1572

Lebensdaten: 1507 (Bergzabern/Pfalz) - 1577 (Straßburg)
Werke im ELKG: T 196, 259

Hus, Johann

böhmischer Theologe, Prediger und Reformator, Rektor der Karls-Universität Prag, auf dem Konstanzer Konzil verbrannt

Lebensdaten: 1370 (Husinec, Prachiner Kreis, Kgr. Böhmen) - 1415 (Konstanz)
Werke im ELKG: T (388)

Ihlenfeld, Kurt

Pfarrer in Schlesien und Sachsen, Leiter des Eckart-Verlags, Pfarrer in Dresden, Kritiker und Verlagsdirektor in Berlin, freier Schriftsteller

Lebensdaten: 1901 (Colmar/Elsass) - 1972 (Berlin)
Werke im ELKG: T 426

Ihme, Friedrich August

Pfarrer in Bärenthal im Elsaß, Präsident der Lutherischen Gesellschaft

Lebensdaten: 1834 (Straßburg) - 1915 (Bärenthal)
Werke im ELKG: M 451

Inwood, Paul

Kirchenmusiker, Komponist, Musik- und Liturgiedirektor der Diözesen Bristol, Brighton und Portsmouth

Lebensdaten: 1947 (Beckenham/Großbritannien) -
Werke im ELKG: M+S 178

IONA COMMUNITY, (Iona-Kommunität)

1938 Gründung durch George McLeod, Pfarrer der Church of Scotland in Govan (Glasgow), Ziel der Arbeit der ökumenischen Gemeinschaft ist es, ›neue Wege zu finden, die Herzen aller zu erreichen‹ und darin eingebunden das Bekenntnis der Religion in der Mitverantwortung für Umwelt und Gesellschaft zu leben

Lebensdaten: -
Werke im ELKG: M+S 165

Jacobsen, Joseph

Lehrer an der Talmud Tora Schule in Hamburg, nach 1933 war es vor allem ihm zu verdanken, dass die Musik zu einer Quelle geistigen Widerstands wurde, mit Erwin Jospe Liederbuch ›Hawa Nashira‹ 1935 (›Auf! Lasst uns singen!‹), in dem deutsche, hebräische und jiddische Lieder die tiefe Verbundenheit mit dem Judentum wie mit deutscher Kultur zeigen

Lebensdaten: 1897 (Hamburg) - 1943 (London)
Werke im ELKG: K 206, 970

Jan, Martin

Musiker und Student der Theologie in Königsberg (Ostpreußen), Kantor in Sorau (Niederlausitz), Rektor der evangelischen Schule in Sagan, Pfarrer in Eckersdorf, durch die Gegenreformation vertrieben, Kantor in Ohlau

Lebensdaten: um 1620 (Merseburg) - um 1682 (Ohlau)
Werke im ELKG: M 415

Janssens, Peter ›Piet‹

deutscher Musiker, Komponist und Mitbegründer des Sacro Pop, Korrepetitor in Münster, Komponist zahlreicher neuer geistlicher Lieder, Songs und Musicals sowie Kinderlieder

Lebensdaten: 1934 (Telgte) - 1998 (Münster)
Werke im ELKG: M+S 158

Jasnota, Zofia

(Pseudonym für Konaszkiewicz, Zofia)

Lebensdaten: -
Werke im ELKG:

Jones, Edward (pseud. Bardd y Brenin)

walisischer Harfenist, Arrangeur und Herausgeber von Harfenmusik

Lebensdaten: 1752 (Henblas/Llandderfel) - 1824 (London)
Werke im ELKG: M (753)

Joppich, Godehard

Theologe, Kantor der Benediktinerabtei Münsterschwarzach, Professor für Gregorianik

Lebensdaten: 1932 (Breslau) -
Werke im ELKG: Antiphonen A 1–4, 6–12, 14, 16–18, 20, 22, 23, 25–32, 35–40, 43–45, 48–55, 59–62, 64, 66, 68, 70–72, 75–78, 80, 81, 83, 85, 86, 88–90, 92–93, 95 / Antiphonen B 32, 37 / AR 802, 810–812, 816–818, 834, 841, 842 / A 805, 815, 820, 903, 906, 915, 923, 939, 940, 941, 968, 969

Jorissen, Matthias

reformierter Pfarrer in niederländischen Gemeinden, Prediger der deutschen Gemeinde in Den Haag (Niederlande), seine ›Neue Bereimung der Psalmen‹ 1798 verdrängte die Psalmlieder von Lobwasser im Kirchengesang der reformierten Gemeinden

Lebensdaten: 1739 (Wesel/Niederrhein) - 1823 (Den Haag)
Werke im ELKG: T 107, 640

Jourdan, Johannes Gottlob Ludwig

Pfarrer in Darmstadt, Liedtexter und Schriftsteller

Lebensdaten: 1923 (Kassel) - 2020 (Darmstadt)
Werke im ELKG: T 430

Junker, Johannes

Missionar der Bleckmarer Mission in Südafrika, Pfarrer der Ev.-Luth. (altluth.) Kirche (ab 1972 SELK) in Hagen/Westfalen, Kirchenrat der SELK in Hannover, Missionsdirektor der Lutherischen Kirchenmission in Bleckmar, leitende Mitarbeit am ELKG (1987)

Lebensdaten: 1932 (Lomnitz im Riesengebirge) -
Werke im ELKG: T 246, 765

Kaufmann, Otto

Lehrer in Münster/Westfalen und Wittingen, Komponist

Lebensdaten: 1927 (Celle) - 2019 (Pforzheim)
Werke im ELKG: T 128 / M 668 / T+M 205, 220, 248, 523, 798 / K 224 / M+K 174

Keimann, Christian

Student in Wittenberg, Konrektor und Rektor des Gymnasiums in Zittau (Oberlausitz)

Lebensdaten: 1607 (Deutsch-Pankraz/Böhmen) - 1662 (Zittau)
Werke im ELKG: T 343, 650

Kelter, Gert

Pfarrer und Propst der SELK in Wuppertal, Hannover (Bethlehemsgemeinde) und Görlitz

Lebensdaten: 1961 (Dinslaken) -
Werke im ELKG: T 152, 629

Kennel, Gunter

Kirchenmusiker und Theologe, LKMD der EkiBB, der EKBO, Honorarprofessor an der HU Berlin

Lebensdaten: 1961 (Kaiserslautern) -
Werke im ELKG: M+S 840

Kiehl, Barbara

Lehrerin, Obfrau der Sängerchöre im Sprengel Süd der SELK, Chorleiterin und Organistin in Wuppertal, Gemünden, Oberursel und Darmstadt

Lebensdaten: 1964 (Darmstadt) -
Werke im ELKG: T 607

Kiehl, Peter Matthias

Pfarrer der SELK in Gemünden/Westerwald, Dozent in Oberursel, Pfarrer in Darmstadt, Mitarbeit am ELKG²

Lebensdaten: 1959 (Berlin) -
Werke im ELKG: T 181, 607 / Antiphonen B 52, 75, 76

Kindt-Siegwalt, Irmgard

Studium der Theologie und Germanistik, dt. Lehrerin und Pfarrerin, lebt in Straßburg

Lebensdaten: 1940 -
Werke im ELKG: K 465

Kinner, Samuel

Arzt in Brieg/Schlesien, bewusster Lutheraner in der Theologie der Konkordienformel

Lebensdaten: 1603 - 1668
Werke im ELKG: T 236

Király, Imre Pécseli

ungarischer reformierter Bischof, Dichter und Sänger

Lebensdaten: um 1590 (Péczely/Ungarn) - 1641 (Érsekújvár/Ungarn)
Werke im ELKG: T (429)

Kissel, Norbert

Organist und Chorleiter an der Michaelskirche in Wieseck, Komposition von Chor- und Orgelmusik

Lebensdaten: 1960 (Heckholzhausen) -
Werke im ELKG: T+M+K 597

Klaiber, Walter

Sprachlehrer und Direktor in Reutlingen, Pfarrer und Bischof der methodistischen Kirche

Lebensdaten: 1940 (Ulm) -
Werke im ELKG: T 608

Kläs, Eckhard

Pfarrer und Superintendent der SELK in Arpke/Seershausen und Bad Schwartau, Herausgeber des ›Kommt herzu‹, Mitarbeiter am ›Komm und sing I‹ und am ELKG²

Lebensdaten: 1949 (Oberholzklau/Siegerland) -
Werke im ELKG: T 120, 133, 147, 166, 178, 247

Klein, Richard Rudolf

Dozent in Detmold, Professor für Komposition an der Musikhochschule und am Dr. Hochs Konservatorium in Frankfurt/Main

Lebensdaten: 1921 (Nussdorf/Pfalz) - 2011 (Glashütten/Taunus)
Werke im ELKG: K 807

Klepper, Jochen

Mitarbeiter bei Presse und Rundfunk, Schriftsteller in Berlin, vom nationalsozialistischen Unrechtsstaat in seiner Arbeit behindert und wegen seiner jüdischen Frau verfolgt, beging mit Frau und Tochter Selbstmord, um dem KZ zu entgehen

Lebensdaten: 1903 (Beuthen/Oder) - 1942 (Berlin)
Werke im ELKG: T 322, 368, 378, 473, 554, 694, 697, 698, 712, 761, 779, 781, 963

Klesel, Abraham

Pfarrer in mehreren schlesischen Gemeinden und Jauer

Lebensdaten: 1636 (Fraustadt) - 1702 (Jauer)
Werke im ELKG: T 420

Kliefoth, Theodor Friedrich Dethlof

Superintendent und Oberkirchenrat der mecklenburgischen Kirche, Kirchenreformer im Sinne des Neuluthertums

Lebensdaten: 1810 (Körchow) - 1895 (Schwerin)
Werke im ELKG: T 423

Klopstock, Friedrich Gottlieb

freier Schriftsteller, Legationsrat in Hamburg, ›Geistliche Lieder‹ 1758

Lebensdaten: 1724 (Quedlinburg) - 1803 (Hamburg)
Werke im ELKG: T (226)

Knapp, Albert

Pfarrer in Sulz/Neckar, Kirchheim/Teck und Stuttgart, ›Evangelischer Liederschatz‹ 1837

Lebensdaten: 1798 (Tübingen) - 1864 (Stuttgart)
Werke im ELKG: T 299, 736

Knorr von Rosenroth, Freiherr Christian

Kanzleidirektor des wieder röm.-kath. gewordenen Pfalzgrafen zu Sulzbach, Dichter, Tonsetzer, Mystiker, Forscher

Lebensdaten: 1636 (Alt-Raudten/Schlesien) - 1689 (Gut Großalbersdorf bei Sulzbach/Oberpfalz)
Werke im ELKG: T 693

Kolros, Johann (Kolrose)

Lehrer in Basel

Lebensdaten: um 1487 (Kirchhofen im Breisgau) - um 1560 (Basel)
Werke im ELKG: T 679

Kommunität Gnadenthal, siehe unter Gnadenthal

Lebensdaten: -
Werke im ELKG:

Konaszkiewicz, Zofia (Pseudonym Jasnota, Zofia)

Komponistin, Psychologin und Musikpädagogin, Professorin in Warschau

Lebensdaten: 1949 (Warschau) -
Werke im ELKG: T+M 672

König, Johann Balthasar

Mitglied, Musikdirektor und Kapellmeister der Stadtkapelle in Frankfurt/Main, ›Harmonischer Liederschatz‹ 1738

Lebensdaten: 1691 (Waltershausen/Thüringen) - 1758 (Frankfurt/Main)
Werke im ELKG: M (215), (570), (589), (649), (763), (766)

Kraft, Sigisbert

achter Bischof des Katholischen Bistums der Altkatholiken in Deutschland, röm.-kath. Priester, Konversion zum altkath. Bistum, Pfarrer und Dekan in Karlsruhe, Bischof in Bonn, bemühte sich um die Erneuerung der Liturgie und der musikalischen Gestaltung von Gottesdiensten

Lebensdaten: 1927 (Bingen/Rhein) - 2006 (Waghäusel)
Werke im ELKG: T 488

Kremer, Gerard

Kantor, Organist, Dozent und Komponist zuerst in Amsterdam, dann in Bloemendaal und Aerdenhout

Lebensdaten: 1919 (Amsterdam) - 1970 (Aerdenhout)
Werke im ELKG: M 204

Kretzschmar, Paul

Ingenieurstudium, Organist und Kantor, Privatmusiklehrer in Wittingen, Musikschulleiter in Bremen, Kriegsdienst, Kirchenmusiker in Wittingen, Kirchenmusikmeister in der Ev.-Luth. Freikirche 1951-1971

Lebensdaten: 1905 (Crimmitschau) - 1991 (Wittingen)
Werke im ELKG: M (221), (246), (277), 286, 349, 356, 472, 484, 582, 713, 762

Krieger, Adam

Organist an St. Nikolai in Leipzig, Hoforganist in Dresden

Lebensdaten: 1634 (Driesen, Neumark) - 1666 (Dresden)
Werke im ELKG: M 639, 705, 767 / T 705

Kronberg, Gerhard

ungarisch-polnischer Komponist, röm.-kath. Organist und Chorleiter in Nördlingen

Lebensdaten: 1913 (bei Sillein/Ungarn) - 2001 (Nördlingen)
Werke im ELKG: M 826

Krüger, Wilfried

deutscher Hornist und Initiator von Musik- und Kunstprojekten

Lebensdaten: 1947 (Diedrichshagen/Greifswald) -
Werke im ELKG: M 595

Kugelmann, Hans

kaiserlicher Hoftrompeter in Innsbruck, im Dienst der Fugger in Augsburg, Instrumentalist, Komponist und Hofkapellmeister am Hofe Albrechts von Preußen in Königsberg

Lebensdaten: um 1495 (Augsburg) - 1542 (Königsberg)
Werke im ELKG: M (549), (577)

Küttner, Winfried

Pfarrer im Ehrenamt der SELK und Oberstudienrat am Niederrhein

Lebensdaten: 1952 (Bremen) -
Werke im ELKG: T+M 301

Kyamanywa, Bernhard

Lehrer, Pfarrer der Evangelisch- Lutherischen Kirche in Tansania

Lebensdaten: 1938 (Tansania) -
Werke im ELKG: T+M (459)

Lafferty, Karen

Musikerzieherin, Sängerin in New Orleans, zeitweilig in Amsterdam

Lebensdaten: 1948 (Alamogordo/New Mexico/USA) -
Werke im ELKG: M 144

Lahusen, Christian

Kapellmeister in München, Berlin, Hamburg und Frankfurt/Main, Musiklehrer und Chorleiter in Überlingen/Bodensee, wichtiger Vertreter der Singbewegung

Lebensdaten: 1886 (Buenos Aires/Argentinien) - 1975 (Überlingen)
Werke im ELKG: M 149, 287, 369, 748 / T+K 729

Langton, Stephen

Professor der Theologie in Paris, Erzbischof von Canterbury

Lebensdaten: um 1150 (Nordengland) - 1228 (Slindon/England)
Werke im ELKG: T (478)

Layriz, Fridrich

Pfarrer in Merkendorf, Bayreuth und Unterschwaningen, mit Zahn Einsatz für die Wiederbelebung des älteren reformatorischen Liedguts

Lebensdaten: 1808 (Nemmersdorf/Oberfranken) - 1859 (Schwandorf)
Werke im ELKG: T (339), (340)

Lécot, Jean Paul

Kantor an der Kapelle von Lourdes

Lebensdaten: 1947 (Provins/Frankreich) -
Werke im ELKG: M 130 / S 168

Lehmann, Christoph

Kirchenmusiker und Theatermusiker in Düsseldorf, Bochum, Bonn und Aachen, Organist und Cembalist im Bereich Alte Musik, komponierte zahlreiche neue geistliche Lieder

Lebensdaten: 1947 (Peking) -
Werke im ELKG: M 594

Lehndorff, Hans, Graf von

Arzt in Berlin und Insterburg, nach Krieg und Gefangenschaft Arzt in Ostpreußen, Göttingen, Bonn und Bad Godesberg, Krankenhausseelsorger in Bonn

Lebensdaten: 1910 (Graditz bei Torgau) - 1987 (Bonn)
Werke im ELKG: T 668

Leon, Johann

Feldprediger, luth. Pfarrer in Großmölsen bei Weimar und Wölfis bei Ohrdruf

Lebensdaten: 1530 (Ohrdruf, Thüringen) - 1597 (Wölfis)
Werke im ELKG: T 265, 788

Leonhardt, Sabine

Dolmetscherin und evangelische Kirchenlieddichterin

Lebensdaten: 1919 (Magdeburg) - 2012
Werke im ELKG: T 398

Leupold, Ulrich S.

1938 in die USA emigriert, Pfarrer, Professor für Neues Testament und Kirchenmusik und Direktor am lutherischen Seminar in Waterloo

Lebensdaten: 1909 (Berlin) - 1970 (Waterloo in Ontario/Kanada)
Werke im ELKG: T 459

Leuschner, Gitta

Mitarbeiterin von ›Jugend mit einer Mission‹ in Hurlach bei Landsberg/Lech

Lebensdaten: 1935 (Neiße/Schlesien) -
Werke im ELKG: T (166), 593

Levy-Tanai, Sarah

israelische Komponistin und Choreografin

Lebensdaten: 1911 (Jerusalem) - 2005 (Tel Aviv-Ramat Gan)
Werke im ELKG: M 489

Lichterfeld, Eleonore (Lore)

1952 Examen an der Hochschule für Kirchenmusik in Halle/Saale, Kantorin in Großräschen/Niederlausitz und Kreiskantorin in Senftenberg

Lebensdaten: 1929 (Thum/Sachsen) -
Werke im ELKG: T+M 750

Lindeman, Ludvig Mathias

Theologe und Musiker, Kantor in Oslo, Gründer der Norwegischen Musikhochschule

Lebensdaten: 1812 (Trondheim/Norwegen) - 1887 (Oslo/Norwegen)
Werke im ELKG: M 281

Lipsius, Richard Adelbert

deutscher Theologieprofessor in Leipzig, Wien, Kiel und Jena, Vertreter der ›Religionsphilosophie‹ und der ›Historischen Theologie‹

Lebensdaten: 1830 (Gera) - 1892 (Jena)
Werke im ELKG: T 396

Liskow, Salomo

Schüler des Kreuzchors in Dresden, Pfarrer in Otterwisch bei Grimma und Wurzen (Sachsen), Erbauungsschriftsteller und Liederdichter

Lebensdaten: 1640 (Niemitzsch/Niederlausitz) - 1689 (Wurzen)
Werke im ELKG: T 769

Löhe, Wilhelm

Pfarrer in Neuendettelsau, Gründer der Neuendettelsauer Inneren und Äußeren Mission, ein Erneuerer der lutherischen Kirche und ihres sakramentalen Lebens

Lebensdaten: 1808 (Fürth) - 1872 (Neuendettelsau)
Werke im ELKG: T 244

Lohmann, Adolf

Musikpädagoge, Komponist, Chorleiter, Herausgeber und Lektor, vertonte in der Zeit des Nationalsozialismus Kirchenlieder von Georg Thurmair, die der herrschenden Ideologie eine Christus- und Kirchenbindung entgegensetzten

Lebensdaten: 1907 (Düsseldorf) - 1983 (Düsseldorf)
Werke im ELKG: M 194

Löhner, Johann

Sänger in Bayreuth, Stadtmusikus und Organist in Nürnberg

Lebensdaten: 1645 (Nürnberg) - 1705 (Nürnberg)
Werke im ELKG: M 280, 638

Lörcher, Richard

Bläserausbildung bei Johannes Kuhlo, Diakon in Steinhagen (Westfalen), Posaunenwart im CVJM-Westbund

Lebensdaten: 1907 (Cleebronn/Württemberg) - 1970 (Spangenberg/Rhön)
Werke im ELKG: T 505 / M 424

Lorenzen, Lorenz

pietistischer Musikdirektor am Dom in Bremen, Sammlung ›Evangelia melodica‹ 1700

Lebensdaten: 1660 (Husum/Schleswig) - 1722 (Bremen)
Werke im ELKG: T 455, 503

Löscher, Valentin Ernst

Superintendent in Jüterbog und Delitzsch, Professor in Wittenberg, Oberkonsistorialrat und Superintendent in Dresden, Kämpfer gegen Pietismus und Aufklärung

Lebensdaten: 1673 (Sondershausen) - 1749 (Dresden)
Werke im ELKG: T 240, 421

Lossius, Lucas

an der Reformation in Lüneburg beteiligt, Konrektor am Gymnasium in Lüneburg, ›Psalmodia‹ 1553

Lebensdaten: 1508 (Vaake/Hessen) - 1582 (Lüneburg)
Werke im ELKG: M 922

Lotz, Hans-Georg

Dozent am Hamburger Konservatorium, Professor an der Hochschule für Musik in Hamburg

Lebensdaten: 1934 (Gießen) - 2011 (Hamburg)
Werke im ELKG: T+M 270

Luard-Selby, Bertram

englischer Komponist und Organist an der Salisbury Cathedral und der Rochester Cathedral, musikalischer Herausgeber der ›Hymns Ancient and Modern‹ 1904

Lebensdaten: 1853 (Ightham Mote, Kent) - 1918 (Brigg, Lincolnshire)
Werke im ELKG: M+S 819

Ludecus, Matthäus

Domdekan in Havelberg, sammelte wertvolle Gesänge der mittelalterlichen Liturgie zur Förderung des evangelischen Gottesdienstes

Lebensdaten: um 1540 (Wilsnack/Mark Brandenburg) - 1606 (Havelberg)
Werke im ELKG: T (335)

Ludwig, Klaus Uwe

Kantor in Mannheim, Kitzingen, Regensburg, Kirchenmusikdirektor in Wiesbaden

Lebensdaten: 1943 (Göttingen) - 2019 (Wiesbaden)
Werke im ELKG: T 102

Luppius, Andreas (Luppe)

pietistischer deutscher Verleger, Buchhändler und Kupferstecher

Lebensdaten: 1654 (Groß Kyhna) - 1731
Werke im ELKG: T (651)

Lütge, Karl

Lehrer in Bremervörde, Organist der Zwölfapostelkirche in Berlin

Lebensdaten: 1875 (Ahstedt bei Hildesheim) - 1967 (Korbach)
Werke im ELKG: M 738

Luther, Martin

Augustinerpater in Erfurt, Professor in Wittenberg, als solcher die zentrale Gestalt der deutschen Reformation (s. Liedgeschichte Die lutherische Reformation), Katechismen 1529 und die vollständige Bibelübersetzung 1534, schuf Psalmlieder, übersetzte lateinische Hymnen, erweiterte mittelalterliche deutsche Leisen und Antiphon- und Fest- und Katechismuslieder, liturgische Gesänge, wichtigste reformatorische Gesangbücher Nürnberg 1523/1524, Erfurt 1524, Wittenberg 1524, Wittenberg 1529, Leipzig 1545

Lebensdaten: 1483 (Mansfeld) - 1546 (Eisleben)
Werke im ELKG: T 101, 126, (229), 250, 294, 330, 331, 333, 476, 490, 524, 611, 669, 670, 738, 783, 784, 922 / M 114, 175, 181, (240), (262), (361), (470), 499, 783 / T+M 101, 114, 148, 160, 180, 182, 208, 257, 303, 332, 400, 438, 439, 477, 527, 528, 783, 919

Lyon, Meyer (Michael Leoni)

Chorknabe, Kantor an der großen Synagoge in London, Opernsänger, Kantor der deutsch-englischen Synagoge in Kingston Town, Jamaica

Lebensdaten: 1751 (Kingston Town, Jamaica) - 1797 (Kingston Town, Jamaica)
Werke im ELKG: M 150

Lyte, Henry Francis

Pfarrer in Irland, Schottland und Lower Brixham (Devonshire/England)

Lebensdaten: 1793 (Ednam/Schottland) - 1847 (Nizza/Frankreich)
Werke im ELKG: T 780e

Macht, Siegfried

Musikpädagoge, Dozent an der Hochschule für ev. Kirchenmusik in Bayreuth

Lebensdaten: 1956 (Nienburg/Weser) -
Werke im ELKG: K 960

Magdeburg, Joachim

altgläubiger Rektor in Schöningen/Braunschweig, lutherischer Pfarrer in Nordwest- und Mitteldeutschland, Österreich, Bayern, Essen/Ruhr, Iserlohn und Köln

Lebensdaten: 1525 (Gardelegen/Altmark) - nach 1587
Werke im ELKG: T 537

Mahlke, Hans Peter

Pfarrer der (alten) SELK (ab 1972 SELK) in Marburg und Bleckmar, hauptamtlicher Katechet

Lebensdaten: 1942 (Strehlen/Schlesien) -
Werke im ELKG: T 753

Mann, Robin

Musiker und Lehrer in Adelaide, Verfasser australischer, christlicher Lieder

Lebensdaten: 1949 (Murray Bridge/Australien) -
Werke im ELKG: M 758 / T+M 222e

Martens, Gottfried

Pfarrer der SELK in Berlin-Zehlendorf und Berlin-Steglitz

Lebensdaten: 1963 (Hannover) -
Werke im ELKG: T 228

Martin, Sir George Clement

Organist an der St. Pauls Cathedral, Komponist, ›The Art of Training Choir Boys‹

Lebensdaten: 1844 (Lambourn/Berkshire/England) - 1916 (London)
Werke im ELKG: S 822

Mason, Lowell

presbyterianischer Organist und Chorleiter in Savannah, Direktor der ›Händel and Haydn Society‹ in Boston, Gründer der Bostoner Musikakademie, Komponist und Musikpädagoge

Lebensdaten: 1792 (Medfield/Massachusetts) - 1872 (Orange/New Jersey)
Werke im ELKG: (M)+S 319

Mauersberger, Rudolf

Organist in Lyck und Aachen, Kantor in Eisenach und Landeskirchenmusikwart in Thüringen, Kreuzkantor in Dresden

Lebensdaten: 1889 (Mauersberg/Erzgebirge) - 1971 (Dresden)
Werke im ELKG: M 355

Maule, Graham

schottischer Architekt und Songwriter, engagiert in der Jugendarbeit der Kommunität Iona in Glasgow

Lebensdaten: 1958 (Glasgow) -
Werke im ELKG: M+S 675

Melanchthon, Philipp

Professor für Griechisch in Wittenberg, Pädagoge und Universitätsreformer, theologischer Schriftsteller und Luthers enger Mitarbeiter, Verfasser der Augsburgischen Konfession 1530, nach Luthers Tod ein auf Ausgleich bedachter Kirchenpolitiker

Lebensdaten: 1497 (Bretten/Baden) - 1560 (Wittenberg)
Werke im ELKG: T (275), (514), (516), (517)

Mendelsohn Bartholdy, Jakob Ludwig Felix

Reisen durch England, Frankreich, Schweiz und Italien, Musikdirektor in Düsseldorf, Gewandhauskapellmeisterin Leipzig, Berliner Hofkapellmeister, berühmtester europäischer Komponist seiner Zeit

Lebensdaten: 1809 (Hamburg) - 1847 (Leipzig)
Werke im ELKG: M 359, M+S 360

Mentzer, Johann

pietistischer Pfarrer in Merzdorf, Hauswalde und Kemnitz bei Herrnhut

Lebensdaten: 1658 (Jahmen/Oberlausitz) - 1734 (Kemnitz bei Herrnhut)
Werke im ELKG: T 589

Meyer, Franz Heinrich Christoph

Schlossorganist in Hannover, Schöpfer zahlreicher Melodien zum Hannoverschen Gesangbuch von 1740

Lebensdaten: 1705 (Hannover) - 1767 (Hannover)
Werke im ELKG: M 754, 755

Meyfahrt, Johann Matthäus

Lehrer und Rektor am Gymnasium in Coburg, Professor der Theologie und Pfarrer in Erfurt, kämpfte gegen Hexenverfolgung und Sittenverfall in Kirche und Schule

Lebensdaten: 1590 (Jena) - 1642 (Erfurt)
Werke im ELKG: T 792

Micheelsen, Hans Friedrich

Kirchenmusiker in Berlin und Hamburg, Leiter der kirchenmusik. Abteilung und Professor an der Musikhochschule Hamburg

Lebensdaten: 1902 (Henstedt/Dithmarschen) - 1973 (Henstedt)
Werke im ELKG: M 323

MISSOURISCHES GESANGBUCH 1847,

›Kirchen-Gesangbuch für Evangelisch-Lutherische Gemeinden ungeänderter Augsburgischer Confession‹ im Verlag der ev.-luth. Synode von Missouri, St. Louis 1847, das Gesangbuch, das auch von der Ev.-luth. Freikirche (in Sachsen u.a.St.) verwendet wurde und mind. bis in die 1950er Jahre in Gebrauch war

Lebensdaten: -
Werke im ELKG: T 701

Moller, Martin

Kantor, Pfarrer in Löwenberg (Niederschlesien) und Sprottau, Oberpfarrer in Görlitz, ›Meditationen der heiligen Väter‹ 1584

Lebensdaten: 1547 (Kropstädt bei Wittenberg) - 1606 (Görlitz)
Werke im ELKG: T 261, 478, 612

Monk, William Henry

Organist, Chormeister und Professor am King’s College in London, musikalische Mitarbeit am ›Hymns Ancient and Modern‹ 1861

Lebensdaten: 1823 (Brompton bei London) - 1889 (Stoke Newington bei London)
Werke im ELKG: M+S 780

Moser, Johann Jakob

durch Spener zum Glauben gefunden, wegen politischer Tätigkeit Festungshaft, in deren Zeit viele seiner Lieder entstanden

Lebensdaten: 1701 (Stuttgart) - 1785 (Stuttgart)
Werke im ELKG: T 280

Mozart, Wolfgang Amadeus

röm.-kath. Musiker und Komponist der Wiener Klassik

Lebensdaten: 1756 (Salzburg) - 1791 (Wien)
Werke im ELKG: M 141

Mühlbauer, Hans

Elektromechaniker, Tonmeister und Musikregisseur, Agentur für Segeltouren, Journalist, Autor und Filmemacher

Lebensdaten: 1953 (München) -
Werke im ELKG: T+M (290)

Mühlmann, Johann

Pfarrer in Naumburg und Laucha, Hauptpfarrer an St. Nikolai in Leipzig, Professor der Theologie

Lebensdaten: 1573 (Wiederau bei Pegau/Sachsen) - 1613 (Leipzig)
Werke im ELKG: T 565

Müller, Michael

Student bei August Hermann Francke in Halle, Hauslehrer in Schloss Schaubeck bei Ludwigsburg

Lebensdaten: 1673 (Blankenburg/Harz) - 1704 (Ludwigsburg/Württemberg)
Werke im ELKG: T 394

Müller-Osten, Kurt

Pfarrer in kurhessischen Gemeinden, Prälat in Kassel, Propst in Bad Hersfeld und Marburg/Lahn, Lieder im Geist der Bekennenden Kirche

Lebensdaten: 1905 (Breslau) - 1980 (Marburg/Lahn)
Werke im ELKG: T 286, 287, 506

Müller-Zitzke, Marta

Schriftstellerin aus dem Bereich der EFG, ›Ein neuer Tag‹ 1947

Lebensdaten: 1899 (Bodenfelde/Weser) - 1972 (Bodenfelde)
Werke im ELKG: T 743, 744

Mylius, Johann

Pfarrer in Thüngen/Unterfranken

Lebensdaten: um 1600 -
Werke im ELKG: T 449

Nachtenhöfer, Kaspar Friedrich

Pfarrer in Meeder bei Coburg und in Coburg, er galt als ›trefflicher Musikus und geschickter Poet‹

Lebensdaten: 1624 (Halle) - 1685 (Coburg)
Werke im ELKG: T 353, 354

Nägeli, Hans Georg

Musikpädagoge, Komponist und Verleger, durch die Gründung des ›Zürcherischen Singinstituts‹ und des ersten Männerchors 1810 förderte er den Schul- und Kirchengesang in der Schweiz und weit darüber hinaus

Lebensdaten: 1773 (Wetzikon bei Zürich) - 1836 (Zürich)
Werke im ELKG: M 203

Neale, John Mason

anglikanischer Pfarrer, Vorsteher eines College in East Grinstead, Kenner der alten Liturgiegeschichte und Übersetzer von griechischen und lateinischen Hymnen ins Englische

Lebensdaten: 1818 (London) - 1866 (Grinstead/England)
Werke im ELKG: T 325e

Neander, Joachim

reformierter Rektor in Düsseldorf, Frühprediger in Bremen, ›Bundeslieder und Dank-Psalmen‹ 1680

Lebensdaten: 1650 (Bremen) - 1680 (Bremen)
Werke im ELKG: T 585, 586 / M 108, 109, 639 / T+M 587

Nehring, Johann Christian

Rektor in Essen, Inspektor am Waisenhaus in Halle, Pfarrer zu Nauendorf und Morl bei Halle, befreundet mit August Hermann Francke und Freylinghausen

Lebensdaten: 1671 (Goldbach bei Gotha) - 1736 (Morl)
Werke im ELKG: T 297

Netz, Hans-Jürgen

Sozialpädagoge in Düsseldorf, Geschäftsführer in Wuppertal

Lebensdaten: 1954 (Bredstedt/Nordfriesland) -
Werke im ELKG: T 594

Neubert, Gottfried

Organist und Kantor in Frankfurt/Main

Lebensdaten: 1926 (Zwönitz bei Aue/Erzgebirge) - 1983 (Frankfurt/Main)
Werke im ELKG: T+M 327, 427

Neumark, Georg

Studium in Königsberg (Ostpreußen), dort im Künstlerkreis um Simon Dach, Bibliothekar in Weimar

Lebensdaten: 1621 (Langensalza/Thüringen) - 1681 (Weimar)
Werke im ELKG: T+M 541 / M (572)

Neumeister, Erdmann

Pfarrer in Eckartsberga, am Hof zu Weißenfels, in Sorau und in Hamburg, streitbarer Gegner des Pietismus und der Unionspläne des Berliner Hofes, Schöpfer der Kirchenkantate

Lebensdaten: 1671 (Üchteritz bei Weißenfels) - 1756 (Hamburg)
Werke im ELKG: T 214, 456, 549, 569, 777

Neuß, Heinrich Georg

Rektor in Blankenburg, Pfarrer in Wolfenbüttel, aufgrund des Pietistenediktes von 1692 wegen privater Erbauungsstunden entlassen, Superintendent und Konsistorialrat der Grafschaft Stolberg-Wernigerode

Lebensdaten: 1654 (Elbingerode/Harz) - 1716 (Wernigerode)
Werke im ELKG: T 267 / M 425

Ney, Antje

Kantorin der SELK (Nord), Mitarbeit am ELKG²

Lebensdaten: 1960 (Stade) -
Werke im ELKG: Antiphonen B 1, 14, 17, 19, 21, 23, 24, 27, 39, 43, 46, 47, 49, 53, 55, 63, 66, 67–68, 72–74, 78, 82–83, 92 / M 531, 761

Nickisch, Anke

Kantorin der Ev.-Luth. Kirche in Baden, Bezirkskantorin der Ev. Landeskirche von Baden in Ettlingen und Karlsruhe, Mitarbeit am ›Komm und sing III‹

Lebensdaten: 1970 (Berlin) -
Werke im ELKG: T 167

Nickisch, Thomas

Kantor der SELK (West) in Hagen und Radevormwald, Mitarbeit am ›Komm und sing II‹ und am ELKG²

Lebensdaten: 1964 (Bleckmar) -
Werke im ELKG: Antiphonen B 2–4, 6–13, 15–16, 18, 20, 22, 25–26, 28–30, 35, 38, 40–42, 44–45, 48, 50–51, 56–62, 65, 69–71, 77, 80–81, 84–86, 88–90, 94–95 / T 249 / M 824, 833, 838 / T+M 326, 664, 665, 813 / K 329, 666, 832 / M+S 803, 821, 835, 839, 844

Nicolai, Phillip

Schüler Helmbolds in Mühlhausen, Pfarrer in Herdecke/Ruhr, ›heimliche lutherische Gemeinde‹ in Köln, Hofprediger in Wildungen und Erzieher des Grafen Wilhelm Ernst von Waldeck, Pfarrer in Unna/Westfalen, Hauptpastor an St. Katharinen in Hamburg, ein unerbittlicher Verteidiger des Luthertums gegen die päpstliche und calvinistische Kirche, nach der Pest in Unna schrieb er den ›Freudenspiegel des ewigen Lebens‹ 1599

Lebensdaten: 1556 (Mengeringhausen/Waldeck) - 1608 (Hamburg)
Werke im ELKG: M 480, 759 / T+M 391, 500

Niedling, Johannes

Lehrer am Gymnasium in Altenburg, geschätzter Erbauungsschriftsteller

Lebensdaten: 1602 (Sangerhausen) - 1668 (Altenburg)
Werke im ELKG: T 481

Niege, Georg, ›der fromme Hauptmann‹

Landsknecht im Schmalkaldischen Krieg, in Schottland und den Niederlanden, Verwaltungsämter in Buxtehude, Stade, Minden, Lage und Herford

Lebensdaten: 1525 (Allendorf/Werra) - 1588 (Rinteln/Weser)
Werke im ELKG: T (684)

Nitsch, Johannes

Musikreferent und Leiter der Musikabteilung beim Evangeliumsrundfunk in Wetzlar, Musikreferent des CVJM in Kassel, Musikproduzent beim Hänssler-Verlag in Neuhausen

Lebensdaten: 1953 (Iserlohn) - 2002 (Haiger/Lahn-Dill-Kreis)
Werke im ELKG: M 662

Nooter, Jan

mennonitischer Pastor und Kirchenlieddichter

Lebensdaten: 1922 (Amsterdam/Niederlande) - 1997 (Arnhem/Niederlande)
Werke im ELKG: T (673)

O'Carroll, Fintan (irisch: Fiontán P Ó Cearbhaill)

irischer Komponist meist röm.-kath. Kirchenmusik, bekannt durch sein ›Celtic Alleluia‹

Lebensdaten: 1922 (Wexford/Irland) - 1981 (Waterford/Irland)
Werke im ELKG: M 146

Oakeley, Frederick

anglikanischer, dann römisch-katholischer Priester und Autor, Kanoniker von Westminster

Lebensdaten: 1802 (Abbey House in Shrewsbury) - 1880
Werke im ELKG: T 363e

Olearius, Johann

Dozent in Wittenberg, Superintendent in Querfurt, Hofprediger und Generalsuperintendent in Halle und Weißenfels

Lebensdaten: 1611 (Halle) - 1684 (Weißenfels)
Werke im ELKG: T (199), 293, 351, 493, 510, 692

Oosterhuis, Hubertus Gerardus Josephus Henricus, gen. Huub

niederländischer Jesuitenpater und Dichter, verh. Pfarrer der unabhängigen ökumenischen Personalgemeinde ›Amsterdamer Studentenekklesia‹

Lebensdaten: 1933 (Amsterdam) -
Werke im ELKG: T (515)

Osterlad, Waltraud

Pastorin in Klein Wanzleben

Lebensdaten: 1940 (Posen) -
Werke im ELKG: T+M 291

Österreicher, Georg

Lehrer und Kantor in Windsheim

Lebensdaten: 1563 (Wiebelsheim bei Windsheim/Mittelfranken) - 1621 (Windsheim)
Werke im ELKG: M (796)

Otto, Hermann

Pfarrer und Kirchenmusikdirektor der SELK in Molzen und Hannover (St. Petri), Mitarbeit am ELKG (1987) und ›Komm und sing I‹

Lebensdaten: 1936 (Pforzheim) - 2023 (Uelzen)
Werke im ELKG: K 143 / M+S 836

Oudaan, Joachim Frants

Ziegelbrenner und Liederdichter in Rotterdam, Förderer des Kirchengesangs bei den niederländischen Mennoniten

Lebensdaten: 1628 (Rinjsburg/Niederlande) - 1692 (Rotterdam/Niederlande)
Werke im ELKG: T (462)

Peter, Christoph

Lehrer und Kantor in Großenhain, dann in Guben (Niederlausitz), Herausgeber der ›Andachts-Zymbeln‹ 1655

Lebensdaten: 1626 (Weida/Sachsen) - 1669 (Guben)
Werke im ELKG: M 411

Petzold, Johannes

Lehrer, Kirchenmusiker in Bad Berka bei Weimar, Dozent an der Kirchenmusikschule in Eisenach

Lebensdaten: 1912 (Plauen/Vogtland) - 1985 (Eisenach)
Werke im ELKG: M 322, 606, 695 / K 967 / T+M 592 / M+S 696

Podlich, Aubrey William

Pastor der luth. Kirche in Australien, Queensland

Lebensdaten: 1946 -
Werke im ELKG: T 758e

Potter, Doreen

Liedkomponistin und Mitarbeiterin am ökumenischen Gesangbuch ›Cantate Domino‹ 1974

Lebensdaten: 1925 (Panama) - 1980 (Genf)
Werke im ELKG: M (228)

Pötzsch, Arno

Erzieher und Fürsorger in den Brüdergemeinen Kleinwelka und Herrnhut, Pfarrer in Wiederau bei Rochlitz (Sachsen) und Cuxhaven, Marinepfarrer in Cuxhaven und Helgoland

Lebensdaten: 1900 (Leipzig) - 1956 (Cuxhaven)
Werke im ELKG: T 660, 748, 762

Praetorius, Michael

Organist in Frankfurt/Oder, Organist und Hofkapellmeister in Wolfenbüttel, Dresden, Komponist und Musikgelehrter, gab in ›Musae Sioniae‹ seit 1605 das musikalische Erbe der Reformation weiter

Lebensdaten: 1571 (Creuzburg/Werra in Thüringen) - 1621 (Wolfenbüttel)
Werke im ELKG: T (335), 339, 469 / M (335), 390, 498, 509, 548, 578 / K 140 / S 335, 339

Praßl, Franz Karl

österreichischer Theologe, Kirchenmusiker und Komponist, Professor für Gregorianik in Graz

Lebensdaten: 1954 (Feldbach) -
Werke im ELKG: Antiphonen A 13, 15, 19, 21, 24, 41–42, 46–47, 56–58, 63, 65, 67, 69, 73–74, 82, 84, 94

Preußen, Albrecht Herzog von

letzter Hochmeister des Deutschen Ordens, führte mit Speratus und Gramann die Reformation ein

Lebensdaten: 1490 (Ansbach/Franken) - 1568 (Tapiau/Ostpreußen)
Werke im ELKG: T 536

Prince, Nolene

Pastorin in Heatherton/Melbourne (Australien), ›Ressource Christian Music‹ (1981)

Lebensdaten: 1944 (Melbourne/Australien) -
Werke im ELKG: (T)+M 166

Pröger, Johannes

Pfarrer in Gauersheim und Religionslehrer in Kirchheimbolanden/Pfalz

Lebensdaten: 1917 (Gotha) - 1992 (Konz bei Trier)
Werke im ELKG: T 364

Pytlik, Markus

Lehrer, Komponist und Chorleiter in Langenfeld/Rheinland

Lebensdaten: 1966 (Bergisch Gladbach) -
Werke im ELKG: M+S 122

Quack, Erhard

Domkapellmeister in Speyer

Lebensdaten: 1904 (Trippstadt) - 1983 (Speyer)
Werke im ELKG: T 176

Quandt, Carl Emil Wilhelm

Konrektor in Stargard, Rektor in Pyritz, Pfarrer in Kollin/Pommern, Hausgeistlicher des Evangelischen Vereins für kirchliche Zwecke in Berlin, Pfarrer in Haag, Pfarrer und Superintendent in Berlin, erster Direktor des Predigerseminars in Wittenberg

Lebensdaten: 1835 (Cammin/Pommern) - 1911 (Berlin-Lichterfelde)
Werke im ELKG: T 366

Quigley, Anne

Komponistin und Liturgikerin der Gegenwart, Mitglied der ›St. Thomas More Group‹ (1969-1995), London

Lebensdaten: 1956 (Großbritannien) -
Werke im ELKG: (T)+M 628

Rambach, Johann Jakob

Schüler und Nachfolger August Hermann Franckes als Professor der Theologie in Halle, Professor und Superintendent in Gießen, Herausgeber eines Kirchen- und eines Hausgesangbuchs

Lebensdaten: 1693 (Glaucha bei Halle/Saale) - 1735 (Gießen)
Werke im ELKG: T 215, 754

Ranke, Friedrich Heinrich

Pfarrer in Rückersdorf bei Nürnberg, Dekan in Thurnau, Professor in Erlangen, Konsistorialrat in Bayreuth und Ansbach, Oberkonsistorialrat in München

Lebensdaten: 1798 (Wiehe/Thüringen) - 1876 (München)
Werke im ELKG: T 320, 321, 363

Rannacher, Horst

kriegsbeschädigt, Hochschule für Musik, Kommunalbeamter, Kirchenmusiker im Nebenamt

Lebensdaten: 1927 (Berlin) -
Werke im ELKG: M 473

Rappard, Dora

Dienst in der Mädchenschule ihres Vaters, Missionsstation in Alexandrien, Anstaltsmutter in St. Chrischona

Lebensdaten: 1842 (Malta) - 1923 (St. Chrischona)
Werke im ELKG: T 203

Reda, Siegfried

Organist in Bochum, Berlin und Mülheim/Ruhr, Leiter der Kirchenmusikabteilung an der Folkwangschule Essen, Komponist

Lebensdaten: 1916 (Bochum) - 1968 (Mülheim/Ruhr)
Werke im ELKG: M 378

Rees, Alan

Abt der Benediktiner in Belmont, Organist und Komponist

Lebensdaten: 1941 (Morriston bei Swansea) - 2005 (Herefordshire)
Werke im ELKG: M+S 120

Reger, Johann Baptist Joseph Maximilian (Max)

deutscher Komponist, Organist, Pianist und Dirigent, Lehrer am Wiesbadener Konservatorium, Universitätsmusikdirektor und Professor in Leipzig, Hofkapellmeister bei der Meininger Hofkapelle

Lebensdaten: 1873 (Brand/Oberpfalz) - 1916 (Leipzig)
Werke im ELKG: S 709

Regnart, Jakob

Vizekapellmeister in Innsbruck und Prag

Lebensdaten: um 1540 (vermutlich in Douai/Flandern) - 1599 (Prag)
Werke im ELKG: M (264), (502), 540

Rehr, Wilhelm

Pastor in der ELFK in Frankfurt/Main, der SELK in Uelzen und Sittensen/Stade

Lebensdaten: 1926 (Porto Alegre/Brasilien) - 2006 (Bad Essen, OT Rabber)
Werke im ELKG: T 223

Reimann, Johann Balthasar

Organist in Breslau und Hirschberg

Lebensdaten: 1702 (Breslau) - 1749 (Hirschberg/Schlesien)
Werke im ELKG: M (216), (354)

Reißner, Adam

Schüler Reuchlins in Wittenberg, Geheimschreiber des Feldhauptmanns Georg von Frundsberg, Privatgelehrter in Straßburg und Frankfurt/Main, Anhänger der spiritualistischen Richtung des Kaspar von Schwenckfeld

Lebensdaten: um 1500 (Mindelheim bei Augsburg) - 1582 (Mindelheim)
Werke im ELKG: T 535

Reuß, Eleonore Fürstin

lebte seit ihrer Heirat 1855 meist in Jänkendorf (Oberlausitz), später auf Schloss Ilsenburg (Harz)

Lebensdaten: 1835 (Gedern/Hessen) - 1903 (Schloß Ilsenburg/Harz)
Werke im ELKG: T 377

Rhaw, Georg, (Rhau)

Thomaskantor in Leipzig, ging als Anhänger Luthers nach Wittenberg, wichtigster Drucker und Verleger der lutherischen Kirchenmusik im 16. Jahrhundert

Lebensdaten: 1488 (Eisfeld/Franken) - 1548 (Wittenberg)
Werke im ELKG: T (335) / M 126

Riedel, Carl

Kapellmeister in Leipzig, Gründer und Leiter des Riedelvereins zur Pflege alter und neuer Kirchenmusik

Lebensdaten: 1827 (Cronenberg bei Elberfeld/Rheinland) - 1888 (Leipzig)
Werke im ELKG: T 365

Riethmüller, Otto

Pfarrer in Esslingen/Neckar, Leiter des evangelischen Reichsverbandes weiblicher Jugend im Burckhardthaus in Berlin-Dahlem, Vorsitzender der Jugendkammer der Bekennenden Kirche, ›Ein neues Lied‹ und ›Der helle Ton‹ 1932

Lebensdaten: 1889 (Stuttgart-Bad Cannstatt) - 1938 (Berlin)
Werke im ELKG: T 245, 281, 285, (297), (390) / T+M 725

Rimski-Korsakow, Nikolai Andrejewitsch

Professor am St. Petersburg Konservatorium, Direktor der Freischule für Musik, Dirigent, Pädagoge, Komponist

Lebensdaten: 1844 (Tichwin bei St. Petersburg) - 1908 (Gut Ljubensk bei Luga)
Werke im ELKG: M+S 172

Rinckart, Martin

Schüler des Thomaskantors Calvisius in Leipzig, Kantor und Pfarrer in Eisleben, Archidiakonus in seiner Vaterstadt während des Dreißigjährigen Krieges, ›Nun danket alle Gott‹ ist 1630 als Tischlied entstanden, bevor es 1648 zum großen Dank-Choral für den Friedensschluss wurde

Lebensdaten: 1586 (Eilenburg bei Leipzig) - 1649 (Eilenburg)
Werke im ELKG: T 601, 602

Ringwaldt, Bartholomäus

Lehrer, Prediger, Pfarrer in Langenfeld (Neumark), Verfasser von Lehrgedichten und geistlichen Schauspielen, Bußprediger und Eiferer für reine Lehre und strenge Zucht

Lebensdaten: 1530 (Frankfurt/Oder) - 1599 (Langenfeld/Neumark)
Werke im ELKG: T 263, 499

Rische, August Dietrich

Vikar und Hauslehrer bei Pastor Volkening in Jöllenbeck, gründete den ersten Jünglingsverein, beteiligte sich an der Gründung des Gütersloher Gymnasiums, nach Wunsch von Ludwig Feldner Inspektor der neu gegründeten Evangelischen Gesellschaft für Deutschland, Pfarrverweser in Bad Lippspringe, Pfarrer in Schwinckendorf und Ludwigslust

Lebensdaten: 1819 (Minden) - 1906 (Ludwigslust)
Werke im ELKG: M 366

Rist, Johann

Pfarrer in Wedel bei Hamburg, gekrönter Poet, vom Kaiser geadelt, Gründer des Dichterbundes ›Elbschwanorden‹

Lebensdaten: 1607 (Ottensen/Hamburg) - 1667 (Wedel)
Werke im ELKG: T 238, 314, 342, 383, 393, 435, 501, 703

Rode, Waldemar

Pfarrer in Hamburg-Uhlenhorst

Lebensdaten: 1903 (Hamburg) - 1960 (Hamburg)
Werke im ELKG: T 323

Rodigast, Samual

Magister an der Universität Jena, Konrektor und Rektor am Gymnasium zum Grauen Kloster in Berlin

Lebensdaten: 1649 (Gröben bei Jena) - 1708 (Berlin)
Werke im ELKG: T 547

Rohr, Heinrich

Lehrer, Diözesan-Kirchenmusikdirektor und Leiter des Bischöflichen Instituts für katholische Kirchenmusik in Mainz

Lebensdaten: 1902 (Oberabtsteinach/Odenwald) - 1997 (Mainz)
Werke im ELKG: M 116, (117), 118, 138, 139, 324

Romanus, Aegidius, (von Colonna)

Schüler Thomas von Aquins, Vikar, Ordensgeneral der Augustiner, lehrte an der Universität Paris, Erzbischof von Bourges

Lebensdaten: um 1243 (Rom) - 1316 (Avignon)
Werke im ELKG: T (405)

Rommel, Kurt

evangelischer Pfarrer in Friedrichshafen/Bodensee, Jugendpfarrer in Stuttgart-Bad Cannstatt, Pfarrer in Schwenningen, Redakteur in Stuttgart

Lebensdaten: 1926 (Kirchheim/Teck) - 2011 (Stuttgart-Bad Cannstatt)
Werke im ELKG: T+M 111, 190 / T 718 / K 142

Rose, Kurt

Lehrer in der Türkei, Spanien und Finnland, Verlagsangestellter und freier Schriftsteller, Kriegseinsatz, Dolmetscher, Lehrer in Bordesholm, Iserlohn und Euskirchen, Dichter vieler neuer geistlicher Lieder

Lebensdaten: 1908 (Bernburg/Saale) - 1999 (Celle)
Werke im ELKG: T 773

Rosenmüller, Johann

stellvertretender Thomaskantor in Leipzig, Hofkapellmeister in Wolfenbüttel

Lebensdaten: 1619 (Oelsnitz/Sachsen) - 1684 (Wolfenbüttel)
Werke im ELKG: T 793

Rostock, Bernhard

Lehrer in Lyck, Pfarrer in Dreimühlen, Übersetzer deutscher Kirchenlieder ins Masurische

Lebensdaten: 1690 (Kallinowen/Masuren) - 1759 (Kallinowen)
Werke im ELKG: T (522)

Roth, Leonhard

Bauer, Anhänger einer in Tirol entstandenen Täuferbewegung (Hutterische Brüder), 1539 als Ketzer verhaftet und nach Triest verschleppt, durch Flucht gerettet

Lebensdaten: 1500 (Tannowitz/Mähren) - 1541 (Schäkowitz/Mähren)
Werke im ELKG: T (397)

Rothe, Johann Andreas

Pfarrer in Berthelsdorf bei den Anfängen der Brüdergemeine in Herrnhut, Pfarrer in Hermsdorf bei Görlitz und Thommendorf bei Bunzlau

Lebensdaten: 1688 (Lissa bei Görlitz) - 1758 (Thommendorf bei Bunzlau)
Werke im ELKG: T 570

Rothenberg, Friedrich Samuel

Singpfarrer der Bekennenden Kirche in Brandenburg, Verlagsleiter im Evangelischen Jungmännerwerk, Pfarrer in Korbach/Waldeck, Liederbuch ›Das junge Lied‹

Lebensdaten: 1910 (Solingen-Gräfrath) - 1997 (Korbach)
Werke im ELKG: M 714, 781 / M+S 715

Rothenberg, Theophil

Kantor in Berlin, Dozent an der Predigerschule Paulinum und Landessingwart

Lebensdaten: 1912 (Solingen-Gräfrath) - 2004 (Berlin)
Werke im ELKG: S 370 / K 508, 957

Rudloff, Karsten

Chorleiter und Kirchenvorsteher der SELK in Hamburg

Lebensdaten: 1964 (Bad Homburg v.d.H.) -
Werke im ELKG: T (150)

Rumpius, Daniel

Pfarrer in Kreien (Mecklenburg) und Marienfließ bei Pritzwalk

Lebensdaten: 1549 - um 1600
Werke im ELKG: T+M 390

Ruopp, Johann Friedrich

Pfarrer in elsässischen Gemeinden, wegen seiner pietistischen Haltung ausgewiesen, dann Inspektor am Waisenhaus und Adjunkt an der theologischen Fakultät in Halle

Lebensdaten: 1672 (Straßburg) - 1708 (Halle)
Werke im ELKG: T 268

Ruppel, Paul Ernst

Kantor und Singwart im Christlichen Sängerbund

Lebensdaten: 1913 (Esslingen/Neckar) - 2006 (Neukirchen-Vluyn)
Werke im ELKG: M (461), 475 / K 464, 475, 600, 730 / M+S 737 / T+M 770

Ruuth, Anders

Pfarrer in Argentinien, Professor für Praktische Theologie an der lutherischen Fakultät in Isedet bei Buenos Aires, Propst in Schweden, zweiter Direktor der schwedischen Lutherhilfe

Lebensdaten: 1926 (Stockholm) - 2011 (Helsingborg)
Werke im ELKG: M 193

Sachs, Hans

Meistersinger, ›Schuhmacher und Poet‹, einflussreicher Anhänger Luthers

Lebensdaten: 1494 (Nürnberg) - 1576 (Nürnberg)
Werke im ELKG: T 195

Sartorius, Joachim

Kantor und Lehrer in Schweidnitz (Schlesien), Verfasser eines deutschen Reimpsalters auf gebräuchliche Kirchenmelodien

Lebensdaten: 1548 (Reibnitz bei Hirschberg/Schlesien) - um 1600 (Schweidnitz)
Werke im ELKG: T 295

Schalling, Martin

Schüler und Anhänger Melanchthons, von Jonas ordiniert, Pfarrer in Regensburg, Amberg und Vilseck, Hofprediger in Amberg und Generalsuperintendent der lutherischen Oberpfalz, Pfarrer in Nürnberg

Lebensdaten: 1532 (Straßburg) - 1608 (Nürnberg)
Werke im ELKG: T 564

Scharnowski, Hans Werner

Pianist, Arrangeur und Produzent in Schalksmühle bei Lüdenscheid

Lebensdaten: 1954 (Gelsenkirchen) -
Werke im ELKG: M+S 623

Scheffler, Johannes

siehe unter ANGELUS SILESIUS, Johannes

Lebensdaten: -
Werke im ELKG:

Scheidt, Christian Ludwig

Professor der Rechte in Göttingen und Kopenhagen, Bibliothekar in Hannover

Lebensdaten: 1709 (Waldenburg/Württemberg) - 1761 (Hannover)
Werke im ELKG: T 571

Schein, Johann Hermann

Hofkapellmeister in Weimar, Thomaskantor in Leipzig, Lehrer von Albert, Fleming und Schirmer, ›Cantional‹ 1627 wurde Vorbild für viele lutherische Gesangbücher

Lebensdaten: 1586 (Grünhain bei Aue/Erzgebirge) - 1630 (Leipzig)
Werke im ELKG: M (264), 423, (502), (540), (651), (657), (701)

Schenck, Hartmann

Pfarrer in Bibra bei Meiningen und Ostheim vor der Rhön

Lebensdaten: 1634 (Ruhla bei Eisenach) - 1681 (Ostheim vor der Rhön)
Werke im ELKG: T 187

Schenck, Heinrich Theobald

Pfarrer in Gießen

Lebensdaten: 1656 (Heidelbach/Oberhessen) - 1727 (Gießen)
Werke im ELKG: T 531

Schiller, Franz

englischsprachiger Komponist des 20. Jahrhunderts

Lebensdaten: -
Werke im ELKG: M (290)

Schilling, Christoph Anton

Gemeindepfarrer in Kurhessen-Waldeck von 1982-2018, lebt in Wächtersbach

Lebensdaten: 1953 (Melsungen) -
Werke im ELKG: T 797

Schirmer, Michael

Pfarrer in Striegnitz, Konrektor des Gymnasiums zum Grauen Kloster in Berlin, Freund Gerhardts, gekrönter Dichter

Lebensdaten: 1606 (Leipzig) - 1673 (Berlin)
Werke im ELKG: T 310, 480

Schlenker, Manfred

Domkantor in Stendal, Landeskirchenmusikdirektor und Leiter der Kirchenmusikschule in Greifswald

Lebensdaten: 1926 (Berlin) - 2023 (Berlin)
Werke im ELKG: M 151, 660

Schlieker, Laurentius

Studium der Theologie, Philosophie und Gregorianik an der Benediktinerhochschule St. Anselmo in Rom und Kirchenmusik in Aachen, Dozent für Gregorianik in Herford und Dortmund, Abt von Gerleve 2009–2020, Kirchenmusiker

Lebensdaten: 1951 (Castrop-Rauxel) -
Werke im ELKG: Antiphonen B 31, 54, 64, 71, 93

Schmid, Christoph von

röm.-kath. Schulinspektor in Tannhausen, Pfarrer in Oberstadion bei Ulm, Domkapitular in Augsburg, religiöser Jugendschriftsteller

Lebensdaten: 1768 (Dinkelsbühl) - 1854 (Augsburg)
Werke im ELKG: T 362

Schmid, Theo

Lehrer in Beringen bei Schaffhausen und Zürich, Jugendsekretär des Blauen Kreuzes, Gemeindehelfer und Katechet in Zürich-Wiedikon, Mitarbeit an Kinder- und Jugendliederbüchern

Lebensdaten: 1892 (Hallau/Schweiz) - 1978 (Zürich)
Werke im ELKG: T 110

Schmid, Theo Ambrosius

Benediktinerpater und Pfarrer in Forst

Lebensdaten: 1925 (Stuttgart) - 1987 (Forst in Oberbayern)
Werke im ELKG: M 825

Schmidt, Christian

lutherischer Pfarrer und Dekan in Kleinweisach, Pegnitz und Nürnberg St. Lorenz, Regionalbischof im Kirchenkreis Ansbach-Würzburg, Prior des Evangelischen Konvents Kloster Heilsbronn

Lebensdaten: 1948 (Neuendettelsau) -
Werke im ELKG: T 401

Schmidt-Eller, Berta

eig. Berta Schmidt, deutsche Autorin christlicher Literatur, Arzthelferin, Betriebsschwester, lebte in Eller bei Düsseldorf

Lebensdaten: 1899 (Leipzig) - 1987 (Aachen)
Werke im ELKG: T 555

Schmolck, Benjamin

gekrönter Dichter, lutherischer Pfarrer an der Friedenskirche in Schweidnitz, einer der drei im Westfälischen Frieden den lutherischen Schlesiern zugestandenen Gottesdienststätten, in die Auseinandersetzungen der Gegenreformation verwickelt, Erbauungsschriftsteller und Liederdichter

Lebensdaten: 1672 (Brauchitschdorf/Schlesien) - 1737 (Schweidnitz)
Werke im ELKG: T 109, 213, 317, 385, 457, 484, 485, 626

Schneegaß, Cyriakus

Studium in Jena bei Selnecker, Pfarrer in Tambach und Friedrichsroda (Thüringen)

Lebensdaten: 1546 (Bufleben bei Gotha) - 1597 (Friedrichroda/Thüringen)
Werke im ELKG: T 538, 539

Schneider, Gottfried

Ingenieur, Singbewegung, gehört zum Freundeskreis um Samuel Rothenberg, Johannes Petzold, Fritzsche, Lörcher, Oberbaurat in Kassel

Lebensdaten: 1909 - 1987 (Kassel)
Werke im ELKG: M 505

Schnitter, Gerhard

Musiker, Leiter der Musikabteilung des Evangeliums-Rundfunks (ERF) in Wetzlar, Leiter des ERF Studiochors, Mitarbeit am Liederbuch ›Feiern und Loben‹

Lebensdaten: 1939 (Obercunnersdorf) -
Werke im ELKG: T+M 512

Scholefield, Clement Cotterill

Pfarrer in South Kensington, Seelsorger am Eton College und in Knightsbridge

Lebensdaten: 1839 (Edgbaston bei Birmingham/England) - 1904 (Godalming)
Werke im ELKG: M 717 / M+S 716

Schop, Johann

Mitglied der Hofkapelle in Kopenhagen, Leiter der Ratsmusik in Hamburg, Geigenvirtuose, Freund Heinrich Schütz’, Thomas Selles und Rists

Lebensdaten: um 1590 (Hamburg) - 1667 (Hamburg)
Werke im ELKG: M 342, 383, 393, 501, 542, (648), 703

Schott, Günter

Kirchenmusiker u.a. in Ibbenbühren/Westfalen, Kantor und Bezirkskantor in Eberbach

Lebensdaten: 1928 (Leipzig) - 2003 (Eberbach/Neckar)
Werke im ELKG: T+M 782

Schröder, Johann Heinrich

Schüler A. H. Franckes, leidenschaftlicher Prediger und Dichter des frühen Halleschen Pietismus, Pfarrer in Meseberg

Lebensdaten: 1666 (Springe/Deister) - 1699 (Meseberg bei Magdeburg)
Werke im ELKG: T 639

Schröder, Rudolf Alexander

Innenarchitekt und Maler, Lyriker und Übersetzer aus alten und neuen Sprachen

Lebensdaten: 1878 (Bremen) - 1962 (Bad Wiessee)
Werke im ELKG: T 149, 714, 715

Schröter, Martin

Kriegseinsatz, ev. Pfarrer in Baden, Heidelberg (Studentenpfr.) und Dortmund, Kriegsdienstverweigerungs- und Friedensaktivist

Lebensdaten: 1918 (Breslau) - 1991
Werke im ELKG: T 530

Schubert, Heino

deutscher Komponist, Hochschullehrer und Kirchenmusiker in Mainz

Lebensdaten: 1928 (Glogau/Schlesien) - 2018 (Senden)
Werke im ELKG: M 958

Schultz, Gordon

Pianist im Anton-Schulte-Team, Musiker beim Bibellesebund, lebt in Wettingen/Schweiz

Lebensdaten: 1949 (Racine/USA) -
Werke im ELKG: S 556

Schulz, Hermann

Studienrat in Hamburg, Leiter des Posaunenbundes und des Sängerbundes der Hannoverschen Ev.-Luth. Freikirche (ab 1947 Hannoversche Diözese der (alten) SELK)

Lebensdaten: 1879 (Amelinghausen bei Lüneburg) - 1959 (Hamburg)
Werke im ELKG: M 312, 350, 357, 374, 455, (474) / S 687

Schulz, Johann Abraham Peter

Musiklehrer in Polen und Berlin, Kapellmeister in Rheinsberg und Kopenhagen, ›Lieder im Volkston‹ seit 1782

Lebensdaten: 1747 (Lüneburg) - 1800 (Schwedt/Oder)
Werke im ELKG: M 362, 708, 709

Schulz, Otmar

Studienleiter an der Ev. Akademie Arnoldshain, Direktor des Ev. Informationszentrums Kurhessen-Waldeck in Kassel

Lebensdaten: 1938 (Brandenburg) - 2023 (Nienhagen)
Werke im ELKG: T 325, 398

Schulz, Walter

Landesjugendpastor für Mecklenburg in Schwerin, Pastor in Rerik, Rektor des Kirchlichen Oberseminars in Potsdam-Hermannswerder, Oberkirchenrat in Schwerin

Lebensdaten: 1925 (Burg Stargard/Mecklenburg) - 2009 (Schwerin)
Werke im ELKG: T 289 / T+M 661

Schütz, Heinrich

Hoforganist in Kassel, Hofkapellmeister in Dresden, mit doppelchörigen Psalmen, Motetten und geistlichen Konzerten, Historien und Passionen der größte Kirchenkomponist vor Bach, für das Gesangbuch wichtig durch die Vertonung des Liedpsalters von Becker

Lebensdaten: 1585 (Köstritz) - 1672 (Dresden)
Werke im ELKG: M (234), 282, 284, 492, 552, 576, 632, 634 / M+S 631, 633, 726, (734)

Schütz, Johann Jakob

Rechtsanwalt und Reichsrat, veranlasste Spener zur Einrichtung der Erbauungsstunden (Collegia pietatis), trennte sich später von der lutherischen Kirche und unterstützte separatistische pietistische Gruppen wie den Quäker William Penn und sein Siedlungswerk in Nordamerika

Lebensdaten: 1640 (Frankfurt/Main) - 1690 (Frankfurt/Main)
Werke im ELKG: T 584

Schwarz, Gerhard

Leiter der Kirchenmusikschule in Berlin-Spandau und der Kirchenmusikschule in Düsseldorf

Lebensdaten: 1902 (Reußendorf/Schlesien) - 1994 (Imshausen)
Werke im ELKG: M 506

Schwarz, Joachim

Kantor und Organist, Dozent an der Fachschule Brüderhaus Rickling, Arbeitsstelle für Gottesdienst und Kirchenmusik der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers

Lebensdaten: 1930 (Stolp/Pommern) - 1998 (Hannover)
Werke im ELKG: T+K 189

Schwarzburg-Rudolstadt, Reichsgräfin Ämilie Juliane von

die liederreichste unter den deutschen geistlichen Dichterinnen

Lebensdaten: 1637 (Heidecksburg bei Rudolstadt) - 1706 (Rudolstadt)
Werke im ELKG: T 776, 796

Schwarze, Günter

Ausbildung als Orgelbauer, Musikstudium, Komponist, Lehrer und Professor in Dresden

Lebensdaten: 1949 (Bautzen) -
Werke im ELKG: T+M+S 774

Schweizer, Rolf

Kantor in Mannheim, Bezirkskantor in Pforzheim und Landeskantor für den Bezirk Mittelbaden

Lebensdaten: 1936 (Emmendingen/Baden) - 2016 (Selb/Oberfranken)
Werke im ELKG: M 179, 591, 718, 827, 959 / M+S 800, 823 / K 433, 513, 801 / T+K 814 / T+M+S 562

Scriver, Christian

Hauslehrer, Pfarrer in Stendal und Magdeburg, Oberhofprediger in Quedlinburg, Erbauungsschriftsteller und Wegbereiter des Pietismus

Lebensdaten: 1629 (Rendsburg/Holstein) - 1693 (Quedlinburg)
Werke im ELKG: T 706

Sebestyén, Tinódi

Liedermacher und Lautenspieler, wichtiger Vertreter der ungarischen epischen Dichtung seiner Zeit

Lebensdaten: um 1510 (Tinód/Ungarn) - 1556 (Sávár/Ungarn)
Werke im ELKG: M 429

Sedulius, Caelius

wahrscheinlich aus Italien stammend, lebte in Griechenland, seine Dichtungen gehören zu den besten der alten Kirche, Luther hat ihn hochgeschätzt

Lebensdaten: - gestorben um 454
Werke im ELKG: T (331)

Seidel, Uwe

ev. Pfarrer in Düsseldorf (Volksmissionarisches Amt) und Köln-Klettenberg, Initiator von Beatmessen und der ›liturgischen Nacht‹

Lebensdaten: 1937 (Soest) - 2007 (Düsseldorf)
Werke im ELKG: T 621

Selle, Thomas

Kantor in verschiedenen Orten Holsteins, Kantor am Johanneum und Kirchenmusikdirektor in Hamburg

Lebensdaten: 1599 (Zörbig bei Bitterfeld) - 1663 (Hamburg)
Werke im ELKG: M 314

Selnecker, Nikolaus

Mitverfasser der Konkordienformel, Organist in Nürnberg, lutherischer Hofprediger in Dresden, in theologischen Parteikämpfen oft aus dem Amt gedrängt, Professor in Jena und Leipzig, Generalsuperintendent von Braunschweig in Wolfenbüttel, Superintendent in Leipzig und Hildesheim – mühte sich um den Zusammenschluss der Lutheraner

Lebensdaten: 1530 (Hersbruck bei Nürnberg) - 1592 (Leipzig)
Werke im ELKG: T 186, 231, 262, 275, (612) / M (185), 376, 603, 604, 690

Sermisy, Claudin de

Sängerknabe, Geistlicher und Kapellmeister an der Sainte Chapelle in Paris, vielseitiger Komponist der Renaissance

Lebensdaten: um 1495 (Frankreich) - 1562 (Paris)
Werke im ELKG: M (251), 536, (537)

Serrano, Johann Baptist

ev.-luth. Theologe und Pfarrer, Kantor

Lebensdaten: 1540 (Lehrberg bei Ansbach) - 1600 (Großhabersdorf bei Fürth)
Werke im ELKG: M (567), 612, 613, 615

Seuffert, Josef

röm.-kath. Theologe, Sekretär der Kommission für das katholische Einheitsgesangbuch ›Gotteslob‹ 1975, Leiter des Seelsorgeamts der Diözese Mainz

Lebensdaten: 1926 (Steinheim/Main) - 2018 (Mainz)
Werke im ELKG: M+S 119 / M 959 / T+M 830

Siebald, Manfred

Professor für Amerikanistik in Mainz, evangelistischer Sänger und Liedermacher

Lebensdaten: 1948 (Baumbach bei Rotenburg/Fulda) -
Werke im ELKG: T+M 192

Sigurbjörnsson, Thorkell

Sohn Sigurbjörn Einarssons, Komponist, Professor am Konservatorium von Reykjavik

Lebensdaten: 1938 (Reykjavik/Island) - 2013 (Kópavogur/Island)
Werke im ELKG: M 721

Silcher, Friedrich

Musiklehrer in Ludwigsburg, Universitätsmusikdirektor in Tübingen, Musikerzieher der Theologiestudenten, Leiter von Oratorienchor und Liedertafel, Volksliedsammler und -komponist

Lebensdaten: 1789 (Schnait/Remstal in Württemberg) - 1860 (Tübingen)
Werke im ELKG: M 778

Slüter, Joachim

Pfarrer und Reformator Rostocks, niederdeutsches ›Gesangbuch‹ 1525 und nd. ›Katechismus‹ 1525

Lebensdaten: um 1490 (Dömitz) - 1532 (Rostock)
Werke im ELKG: T 125

Smith, Michael Whitaker

US-amerikanischer Sänger und Songwriter christlicher Ausrichtung

Lebensdaten: 1957 (Kenova, West Virginia/USA) -
Werke im ELKG: T+M 642e

Sohren, Peter

Kantor und Lehrer am Gymnasium in Elbing und Dirschau (Westpreußen), Herausgeber von Gesangbüchern, u.a. von Crügers ›Praxis pietatis melica‹ 1668

Lebensdaten: um 1630 (Elbing bei Danzig) - 1692 (Elbing)
Werke im ELKG: M 238, 452, (776)

Sonnenmann, Ernst

Konrektor in Celle und Bearbeiter des Lüneburger Gesangbuchs von 1661, Pfarrer in Einbeck

Lebensdaten: 1630 (Ahlden bei Lüneburg) - 1670 (Einbeck)
Werke im ELKG: T 470

Spangenberg, Cyriakus

Generaldekan der Grafschaft Mansfeld, als radikaler Lutheraner vertrieben und verfolgt, Pfarrer in Schlitz (Oberhessen) und Vacha/Werra, ›Christlichs Gesangbüchlein‹ 1568 und Liedpredigten ›Cithara Lutheri‹ 1569/70

Lebensdaten: 1528 (Nordhausen/Harz) - 1604 (Straßburg)
Werke im ELKG: T 446 / M 699

Spangenberg, Johann

Pastor in Stolberg und Nordhausen/Harz, Superintendent in Eisleben, gab 1545 eine Sammlung von Kirchengesängen heraus

Lebensdaten: 1484 (Hardegsen bei Göttingen) - 1550 (Eisleben)
Werke im ELKG: M (402)

Spee, Friedrich

Jesuit, Seelsorger und Prediger, Professor für katholische Moraltheologie in Paderborn, Köln und Trier, bekämpfte das Unwesen der Hexenprozesse

Lebensdaten: 1591 (Kaiserswerth bei Düsseldorf) - 1635 (Trier)
Werke im ELKG: T 307, 341, 435, 450, 461

Spengler, Lazarus

Rechtsgelehrter und Ratsschreiber, Ratsherr in Nürnberg, Freund Luthers und Förderer der Reformation

Lebensdaten: 1479 (Nürnberg) - 1534
Werke im ELKG: T 563

Speratus, Paul

Priester in Dinkelsbühl und Würzburg, lutherischer Prediger in Österreich und Ungarn, Pfarrer in Iglau (Mähren), Reformator und Hofprediger von Albrecht von Preußen in Königsberg, erster lutherischer Bischof von Pomesanien in Marienwerder (Westpreußen)

Lebensdaten: 1484 (Rötlen bei Ellwangen) - 1551 (Marienwerder/Westpreußen)
Werke im ELKG: T 525

Spiecker, Irmgard

Musikpädagogin, schuf Lieder für den Weltgebetstag der Frauen, lebt in Neuendettelsau

Lebensdaten: 1935 (Gauting) -
Werke im ELKG: T+M 619

Spitta, Friedrich

Sohn von Philipp Spitta, Konviktsinspektor in Halle, Pfarrer in Oberkassel, Privatdozent in Bonn, Professor in Straßburg und Göttingen, Liturgiker und Hymnologe, Bearbeiter des elsässischen Gesangbuchs von 1899

Lebensdaten: 1852 (Wittingen/Niedersachsen) - 1924 (Göttingen)
Werke im ELKG: T 256, 284

Spitta, Philipp

hugenottischer Abstammung, Uhrmacher, Pfarrer in niedersächsischen Gemeinden, Superintendent in Wittingen, Peine und Burgdorf, Liedersammlung ›Psalter und Harfe‹ 1833 und 1843

Lebensdaten: 1801 (Hannover) - 1859 (Burgdorf)
Werke im ELKG: T 282, 486, 487, 532, 553, 658, 742, 759

Spreng, Johann Jakob

reformierter Pfarrer in Württemberg und im Saarland, Professor in Basel

Lebensdaten: 1699 (Basel) - 1768 (Basel)
Werke im ELKG: T 217

Staiger, Manfred

Musiker und Rundfunkredakteur in Butzbach

Lebensdaten: 1959 (Gießen) -
Werke im ELKG: M 271

Starck, Johann Friedrich

pietistischer Pastor in Sachsenhausen und Frankfurt/Main, Konsistorialrat

Lebensdaten: 1680 (Hildesheim) - 1756 (Frankfurt/Main)
Werke im ELKG: T 216

Stegmann, Josua

Superintendent der Grafschaft Schaumburg, Lehrer am Gymnasium in Stadthagen, Professor der Theologie in Rinteln/Weser

Lebensdaten: 1588 (Sülzfeld bei Meiningen) - 1632 (Rinteln)
Werke im ELKG: T 276, (277), (625)

Stein, Paulus

Jugendpfarrer in Mannheim, Dekan in Karlsruhe

Lebensdaten: 1931 (Dresden) - 1993 (Karlsruhe)
Werke im ELKG: T 591, (770)

Stern, Hermann

Lehrer, Kirchenmusiker in Ebingen (Württemberg), Landesjugendsingwart und Obmann des Verbandes evangelischer Kirchenchöre in Württemberg, Herausgeber praxisorientierter Bläser-, Chor- und Singbücher

Lebensdaten: 1912 (Abetifi in Ghana/Afrika) - 1978 (Hohengehren bei Esslingen/Neckar)
Werke im ELKG: K 188, 644, 831

Steurlein, Johann

Stadtschreiber in Wasungen/Werra, Kanzleisekretär und Bürgermeister in Meiningen, Dichter und Organist

Lebensdaten: 1546 (Schmalkalden) - 1613 (Meiningen)
Werke im ELKG: M (265), 373, 739, 744 / M+S 743

Stier, Alfred

Kantor in Limbach und Dresden, LKMD von Sachsen, Landessingwart von Sachsen-Anhalt

Lebensdaten: 1880 (Greiz) - 1967 (Ilsenburg)
Werke im ELKG: T+K 808

Stimmer-Salzeder, Kathi

Lehrerin für Musik und Religion, Verlag ›Musik und Wort‹

Lebensdaten: 1957 (Aschau am Inn/Oberbayern) -
Werke im ELKG: T+M 129, 609

Stobäus, Johann

Schüler von Eccard, Sänger, Domkantor und Hofkapellmeister in Königsberg

Lebensdaten: 1580 (Graudenz/Westpreußen) - 1646 (Königsberg/Ostpreußen)
Werke im ELKG: M 647

Stolzhagen, Kaspar

lutherischer Superintendent in Iglau, lateinisch-deutscher Dichter

Lebensdaten: 1550 (Bernau) - 1594 (Iglau/Mähren)
Werke im ELKG: T 443

Stone, Samuel John

anglikanischer Hilfsgeistlicher in Windsor, Pfarrer in Haggerston und Rektor in London

Lebensdaten: 1839 (Whitmore/England) - 1900 (London)
Werke im ELKG: T (283)

Strattner, Georg Christoph

Kapellmeister in Durlach (Baden), zur Zeit Philipp Jakob Speners Kirchenmusiker in Frankfurt/Main, Sänger und Vizekapellmeister in Weimar, gab den Liedern Neanders neue Melodien

Lebensdaten: um 1645 (Gols am Neusiedler See/Ungarn) - 1704 (Weimar)
Werke im ELKG: M 285

Straub, Maria

Schwester von Solomon Straub

Lebensdaten: 1838 (Butler Township, Indiana/USA) - 1898 in (Indiana/USA)
Werke im ELKG: T (749)

Straub, Solomon W.

Bruder von Maria Straub, Musiklehrer, Komponist und Verleger

Lebensdaten: 1842 (Butler Township, Indiana/USA) - 1899 (Chicago/USA)
Werke im ELKG: M+K 749

Strauch, Peter

Pastor der FEG in Hamburg und Witten, Präses des Bundes Freier Evangelischer Gemeinden

Lebensdaten: 1943 (Wetter) -
Werke im ELKG: T+M 556

Strauß und Torney, Friedrich Viktor von

zuerst Strauß, ab 1852 von Strauß, ab 1872 von Strauß und Torney. Minister und Kirchenlieddichter

Lebensdaten: 1809 (Bückeburg/Schaumburg-Lippe) - 1899 (Dresden)
Werke im ELKG: T 760

Sturm, Paul

deutscher Philosoph und Theologe, Pfarrer in Hochdorf bei Weimar

Lebensdaten: 1891 (Bad Liebenstein) - 1964 (Jena)
Werke im ELKG: T 302

Sudermann, Daniel

Hofmeister in verschiedenen Adelshäusern, Erzieher der im ›Brüderhof‹ zu Straßburg wohnenden Studenten, Anhänger Kaspar von Schwenckfelds und Verehrer und Herausgeber der alten Mystiker

Lebensdaten: 1550 (Lüttich) - nach 1631 (Straßburg)
Werke im ELKG: T 309

TAIZÉ, Kommunität

1949 gegründeter internationaler ökumenischer Männerorden in Taizé, nördlich von Cluny/Frankreich, bekannt für seine ökumenischen Jugendtreffen

Lebensdaten: -
Werke im ELKG: M+S (207), (253), 561, 598, 676, 722 / T 722

Telemann, Georg Philipp

Organist in Leipzig, Kapellmeister in Sorau und Eisenach, städtischer Musikdirektor in Frankfurt/Main, Musikdirektor an den fünf Hauptkirchen Hamburgs, Opern und Festmusiken, Passionen und Kantatenjahrgänge

Lebensdaten: 1681 (Magdeburg) - 1767 (Hamburg)
Werke im ELKG: M (227), 317, (377), (457), (544), (673), (706), (745), (797) / K 599

Tersteegen, Gerhard

Kaufmann in Mülheim/Ruhr, Bandwirker, hochgebildeter Laientheologe und tiefgründiger Mystiker des reformierten Pietismus, Lieder in ›Geistliches Blumengärtlein inniger Seelen‹ ab 1729

Lebensdaten: 1697 (Moers) - 1769 (Mühlheim/Ruhr)
Werke im ELKG: T 108, 269, 355, 356, 357, 471, 494, 495, 707

Teschner, Melchior

Schüler von Gesius in Frankfurt/Oder, Kantor in Fraustadt an der Kirche von Herberger, lutherischer Pfarrer im benachbarten Oberpritschen

Lebensdaten: 1584 (Fraustadt/Schlesien) - 1635 (Oberpritschen)
Werke im ELKG: M 186, (401), (503), 511, (765), 790

Thate, Albert

Kirchenmusiker in Düsseldorf und Dozent an der Kirchenmusikschule der Evangelischen Kirche im Rheinland in Düsseldorf

Lebensdaten: 1903 (Düren/Rheinland) - 1982 (Düsseldorf)
Werke im ELKG: K 723

Thebesius, Adam

Dichter und Pfarrer in den schlesischen Gemeinden Mondschütz, Wohlau und Liegnitz

Lebensdaten: 1596 (Seifersdorf bei Liegnitz/Schlesien) - 1652 (Liegnitz)
Werke im ELKG: T 415

Thilo, Valentin

in Königsberg Professor der Beredsamkeit und Mitglied des Dichterkreises um Simon Dach

Lebensdaten: 1607 (Königsberg) - 1662 (Königsberg)
Werke im ELKG: T 313

Thomas, Wilhelm

Stadtvikar in Augsburg, Pfarrer in Marburg-Ockershausen, Bremke bei Göttingen, Hannover und Hildesheim, Evangelisches Hilfswerk Hannover, Superintendent in Wunstorf, Oberkirchenrat in Hannover

Lebensdaten: 1896 (Augsburg) - 1978 (Hildesheim)
Werke im ELKG: T (397), (770)

Thunberg, Lars Anders

Pfarrer, Direktor des ›Nordic Ecumenical Institute‹, theol. Dozent in Uppsala und Aarhus, Literaturkritiker und Autor

Lebensdaten: 1928 (Stockholm/Schweden) - 2007 (Sigtuna/Schweden)
Werke im ELKG: T (720)

Thurmair, Georg

Ehemann von Marie Luise Thurmair, Redakteur verschiedener katholischer Zeitungen und Schriftsteller, Mitherausgeber geistlicher Liederbücher

Lebensdaten: 1909 (München) - 1984 (München)
Werke im ELKG: T 425

Thurmair, Maria Luise

Verfasserin von Erzählungen, Laienspielen und vielen Kirchenliedern, die in das katholische Gesangbuch ›Gotteslob‹ 1975 aufgenommen wurden

Lebensdaten: 1912 (Bozen/Südtirol) - 2005 (München)
Werke im ELKG: T 116, 117, 372, 496, 511

Toaspern, Paul

evangelischer Pfarrer, Hauptabteilungsleiter der Arbeitsgemeinschaft für missionarische Dienste in Berlin-Weißensee, Geistliche Gemeindeerneuerung (GGE) Ost

Lebensdaten: 1924 (Luckenwalde) - 2012 (Hohen Neuendorf)
Werke im ELKG: T 151

Trautwein, Dieter

evangelischer Pfarrer in hessischen Gemeinden, Stadtjugendpfarrer und Propst in Frankfurt/Main

Lebensdaten: 1928 (Holzhausen/Hessen) - 2002 (Frankfurt/Main)
Werke im ELKG: T+M 191, 574 / T 288, 429

Triller, Valentin

Pfarrer in Oberpantenau bei Nimptsch, in sein ›Schlesisch Singebüchlein‹ Breslau 1555 nahm er neben eigenen Texten auch mittelalterliches Liedgut auf

Lebensdaten: um 1493 (Guhrau/Schlesien) - 1573 (Nimptsch/Schlesien)
Werke im ELKG: M (195) / T+M (110)

Troyte, Arthur Henry Dyke

bis 1852 Arthur Dyke Acland, Namensänderung aufgrund einer Erbschaft, Studium der Rechtswissenschaft, Komponist

Lebensdaten: 1811 (Killerton bei Exeter/England) - 1857 (Bridehead/England)
Werke im ELKG: M+S 806

Ulenberg, Caspar

Lehrer in Lunden, Studium in Köln und Konversion zum römischen Katholizismus, Professor in Köln, Priesterweihe und Prediger in Kaiserswerth und Köln, Direktor in Köln

Lebensdaten: 1549 (Lippstadt) - 1617 (Köln)
Werke im ELKG: M 218

Ulich, Johann

Thomasschüler, Organist in Torgau, Kantor der Stadtkirche in Wittenberg

Lebensdaten: 1634 (Leipzig) - 1712 (Wittenberg)
Werke im ELKG: M (385), (573), 650

Valentin, Gerhard

Lehrer und Schauspieler in Berlin, Referent für musisch-kulturelle Bildungsarbeit im Landesjugendpfarramt der Evangelischen Kirche im Rheinland in Düsseldorf und Westfalen

Lebensdaten: 1919 (Berlin) - 1975 (Hemer-Deilinghofen)
Werke im ELKG: T 716, 717

Vaughan Williams, Ralph

Organist in London, Dozent für Komposition in Oxford und London, Sammler und Herausgeber englischer Volkslieder und Kirchenlieder wie in ›The English Hymnal‹ 1906

Lebensdaten: 1872 (Down Ampney/England) - 1958 (London)
Werke im ELKG: M 507, 533, 608

VEREINIGUNG KULTUR-LITURGIE-SPIRITUALITÄT e.V, Mainz

ein seit 1985 bestehendes interdisziplinäres ökumenisches Forum, das sich die Erforschung und Erschließung des christlichen Gottesdienstes zur Aufgabe gemacht hat

Lebensdaten: -
Werke im ELKG: M+S 971

Vetter, Georg

Schulleiter und Prediger in Jungbunzlau, später in Mährisch Weißkirchen, Übersetzung des Genfer Psalters ins Tschechische, Konsenior der Böhmisch-Mährischen Brüder-Unität in Selowitz

Lebensdaten: 1536 (Hohenstadt/Mähren) - 1599 (Selowitz)
Werke im ELKG: T 445

Vischer, Wilhelm

reformierter Pfarrer in Tenniken (Baselland), Dozent an der Kirchlichen Hochschule in Bethel, Pfarrer in Lugano, Privatdozent in Basel, Professor für Altes Testament in Montpellier

Lebensdaten: 1895 (Davos/Graubünden) - 1988 (Montpellier/Frankreich)
Werke im ELKG: T 659

Vogel, Heinrich

Pfarrer, Dozent an der Hochschule der Bekennenden Kirche in Berlin, im Kirchenkampf mehrfach in Haft, Professor für systematische Theologie in Berlin

Lebensdaten: 1902 (Pröttlin/Westprignitz) - 1989 (Berlin)
Werke im ELKG: T 606

Vorländer, Wolfgang

Pfarrer in Wuppertal, Denklingen und Reichshof, Bundessekretär des CVJM- Westbund

Lebensdaten: 1952 (Nümbrecht) -
Werke im ELKG: T+M 719

Vulpius, Melchior (Fuchs)

Lehrer und Kantor in Schleusingen, Stadtkantor in Weimar

Lebensdaten: um 1570 (Wasungen/Thüringen) - 1615 (Weimar)
Werke im ELKG: M (265), (276), 295, 373, (386), 419, 420, 440, 678, 682, 700, (795) / T+M 789 / M+S 441, 956, 966

Wade, John Francis

Lateinlehrer am englischen katholischen College in Douai (Frankreich), Musikkopist

Lebensdaten: 1711 - 1786 (Lancashire/England)
Werke im ELKG: T (363) / M 363

Walker, Christopher

Komponist, Dirigent, Musikdirektor in Bristol, London und Los Angeles (USA)

Lebensdaten: 1947 (London/England) -
Werke im ELKG: M 146

Walter, Johann

Sänger und Leiter der kursächsischen Hofkapelle, Stadtkantor in Torgau, Hofkapellmeister in Dresden und Torgau. Das ›Geistliche Gesang-Buchlein‹ mit seinen kunstvollen Liedsätzen, von 1524 an immer wieder aufgelegt, wurde das erste evangelische Chorgesangbuch, beriet Luther bei der musikalischen Gestaltung der ›Deutschen Messe‹, durch Komposition wie durch Organisation der Kantoreien der ›Urkantor‹ der lutherischen Kirche

Lebensdaten: 1496 (Großpürschütz bei Kahla/Thüringen) - 1570 (Torgau)
Werke im ELKG: T 184, 197, 498, 799 / M 200, (389), 534, 654, 680 / T+M 667, 669

Walz, Friedrich

Pfarrer und Mitarbeiter des Jugendgottesdienst-Teams in Nürnberg, Studentenpfarrer in Erlangen, zuletzt kirchlicher Beauftragter für Hörfunk und Fernsehen

Lebensdaten: 1932 (Schillingsfürst/Mittelfranken) - 1984 (Schillingsfürst)
Werke im ELKG: T, M+K 328

Watts, Isaac

kongregationalistischer Pastor, krankheitshalber nur zeitweilig im Amt, lebte in Stoke Newington, der wichtigste Kirchenliederdichter im englischsprachigen Raum

Lebensdaten: 1674 (Southampton/England) - 1748 (Stoke Newington/England)
Werke im ELKG: T 319e

We(i)ssnitzer, Wolfgang

getauft in Nürnberg, Organist in Hamburg und Celle, musikalischer Bearbeiter der Celle-Lüneburgischen Gesangbücher zwischen 1661 und 1696

Lebensdaten: 1629 - 1697 (Celle)
Werke im ELKG: M 417

Weber, Horst

Schulrat, Kantor

Lebensdaten: 1926 (Wuppertal) - 1991 (Duisburg)
Werke im ELKG: K 141 / T+K 724

Wedecke, Johann Christoph

Professor, Konsistorialrat und Oberhofprediger in Königsberg

Lebensdaten: 1755 (Königsberg) - 1815 (Königsberg)
Werke im ELKG: M 522

Wegelin, Josua

Pfarrer in Budweiler und Augsburg, mehrmals vertrieben, Pfarrer und Schulinspektor in Preßburg (ehem. Ungarn)

Lebensdaten: 1604 (Augsburg) - 1640 (Preßburg)
Werke im ELKG: T (470)

Weiß, Christa, (Werner-Weiß)

Verlagsmitarbeiterin in Gelnhausen und Wuppertal, Dozentin für Literatur und Pädagogik an der Evangelischen Landjugendakademie in Altenkirchen (Westerwald), Schriftstellerin, Kirchenlieddichterin

Lebensdaten: 1925 (Essen-Werden) -
Werke im ELKG: T 718

Weiße, Michael

Franziskanermönch in Breslau, wird Böhmischer Bruder, Vorsteher und Pfarrer der Brüdergemeine in Landskron (Böhmen) und Fulnek (Mähren), gab das erste deutsche Gesangbuch der Böhmischen Brüder heraus

Lebensdaten: um 1488 (Neiße/Schlesien) - 1534 (Landskron)
Werke im ELKG: T 258, 304, 388, 405, 440, 441, 578, 678, 784 / T+M 230

Weissel , Georg (Weißel)

Rektor in Friedland (Ostpreußen), Pfarrer in Königsberg und Mitglied des Dichterkreises um Simon Dach

Lebensdaten: 1590 (Domnau/Ostpreußen) - 1635 (Königsberg)
Werke im ELKG: T 308, (452), 579, 580, 647

Weling, Anna Thekla von

Gründerin und Leiterin des Evangelischen Allianzhauses in Blankenburg

Lebensdaten: 1837 (Neuwied/Rhein) - 1900 (Blankenburg)
Werke im ELKG: T 283

Wepse, Hermann, (Vespasius)

Pastor an St. Nicolai in Stade/Elbe, der fruchtbarste Dichter niederdeutscher Kirchenlieder

Lebensdaten: um 1539 (Woerden/Niederlande) - 1596 (vmtl. Stade)
Werke im ELKG: T 260

Werner, Fritz

Kirchenmusiker in Babelsberg und Potsdam, Chorleiter und Professor in Heilbronn

Lebensdaten: 1898 (Berlin) - 1977 (Heilbronn/Neckar)
Werke im ELKG: M 698, 712, 963

Werner, Georg

Lehrer, Rektor und Pfarrer in Königsberg, dem Dichterkreis um Simon Dach verbunden

Lebensdaten: 1589 (Preußisch-Holland/Ostpreußen) - 1643 (Königsberg)
Werke im ELKG: T 436, 479

Werner, Theodor

Pfarrer renitenter Abstammung in Hermannsburg (Hann. Ev.-Luth. Freikirche) und Schwerin (Ev. Kirche Mecklenburg), Landessuperintendent in Schwerin, Pfarrer in Moringen (Niedersachsen), Mitarbeiter am Evangelischen Kirchengesangbuch 1950

Lebensdaten: 1892 (Homberg bei Kassel) - 1973 (Celle)
Werke im ELKG: M 353 / T 780

Wesley, Charles

Theologe, mit seinem Bruder John Wesley Gründer der Methodistenkirche und deren bedeutendster Liederdichter

Lebensdaten: 1707 (Epworth in Lincolnshire/England) - 1788 (London)
Werke im ELKG: T 359e, 360e

Wesley, Samuel Sebastian

nkel von Charles Wesley, Organist in London, Hereford, Exeter, Winchester und Gloucester

Lebensdaten: 1810 (London) - 1876 (Gloucester)
Werke im ELKG: M (283), (300)

Widestrand, John Olof (Olle)

Kirchenmusiker, Pädagoge und Komponist

Lebensdaten: 1932 - 2018 (Jönköping/Schweden)
Werke im ELKG: M 288

Wiener, Hohann Georg

Pfarrer in mehreren Gemeinden Thüringens und in Heinrichs bei Suhl

Lebensdaten: 1583 (Walldorf bei Meiningen) - 1651 (Suhl)
Werke im ELKG: M 266

Wildenfels, Anarg zu

Anhänger Luthers, Beteiligung an der Reformation in Sachsen

Lebensdaten: um 1490 (Wildenfels, Erzgebirge) - 1539 (Altenburg)
Werke im ELKG: T 526

Wipo,

Hofkaplan der Kaiser Konrad II. und Heinrich III., Einsiedler im Böhmerwald, Geschichtsschreiber und Dichter

Lebensdaten: um 995 (wahrscheinlich in Solothurn) - nach 1048
Werke im ELKG: T (439)

Wit, Jan

Pfarrer in Nijmegen, Dozent für Hymnologie in Groningen, Mitarbeit am ›Liedboek voor de Kerken‹ 1973

Lebensdaten: 1914 (Nijmegen/Niederlande) - 1980 (Groningen)
Werke im ELKG: T (204)

Witt, Christian

Ausbildung in Nürnberg, Salzburg und Wien, Organist und Hofkapellmeister in Gotha

Lebensdaten: um 1660 (Altenburg) - 1716 (Gotha)
Werke im ELKG: M 485

Witzke, Wilhelm

Schulrektor und Lehrbuchautor in Berlin, Herausgeber zweier Liederbücher 1925/30

Lebensdaten: 1877 (Sommerstedt/Nordschleswig) - 1954 (Bad Oldesloe)
Werke im ELKG: T 390

Woodward, George Ratcliffe

anglikanischer Geistlicher in Pimlico, Lower Walsingham und London, Übersetzer und Herausgeber zahlreicher Sammlungen mit Liedern aus dem Griechischen, Lateinischen und Deutschen

Lebensdaten: 1848 (Birkenhead/England) - 1934 (St. Pancras/ England)
Werke im ELKG: T (462)

Zahn, Johannes

Rektor am Lehrerseminar in Altdorf, Herausgeber evangelischer Kirchenliedweisen in urspr. Gestalt

Lebensdaten: 1817 (Eschenbach) - 1895 (Neuendettelsau)
Werke im ELKG: M 430

Zehendner, Christoph

Redakteur beim Evangeliumsrundfunk in Wetzlar, Theologiestudium, Journalist beim Südwestrundfunk, lebt in Steinenbronn

Lebensdaten: 1961 (Windsheim) -
Werke im ELKG: T 271, 623, 662

Zenetti, Lothar

Kaplan an mehreren Orten, Stadtjugendpfarrer, Gemeindepfarrer und Dekan in Frankfurt/Main, katholischer Beauftragter für den Hörfunk beim Hessischen Rundfunk

Lebensdaten: 1926 - 2019 (Frankfurt/Main)
Werke im ELKG: T 627

Zesen, Phillip von

freier Schriftsteller in Holland und Hamburg, gründete 1643 die ›Deutschgesinnte Genossenschaft‹

Lebensdaten: 1619 (Priorau bei Dessau) - 1689 (Hamburg)
Werke im ELKG: T 686, 687

Zils, Diethard

Dominikanerpater, Referent für Liturgie und Jugendseelsorge in Düsseldorf

Lebensdaten: 1935 (Bottrop) -
Werke im ELKG: T 622

Zimmermann, Heinz Werner

Komponist, Leiter der Berliner Kirchenmusikschule in Berlin-Spandau, Musikprofessor in Heidelberg und Frankfurt/Main

Lebensdaten: 1930 (Freiburg/Breisgau) - 2022 (Oberursel)
Werke im ELKG: M 530

Zinzendorf, Nikolaus Ludwig Graf von

Hof- und Justizrat in Dresden, Gründer der Herrnhuter Brüdergemeine, Bischof, aus Sachsen verwiesen, Gemeindearbeit in Wetterau mit der Ronneburg, Schloss Marienborn und Herrenhaag, Missionsreisen im Baltikum, Westindien und Nordamerika

Lebensdaten: 1700 (Dresden) - 1760 (Herrnhut)
Werke im ELKG: T 202, 254, 656

Zöbeley, Rudolf

Pfarrer in Baiertal bei Heidelberg und Eppingen (Baden), Religionslehrer in Mannheim

Lebensdaten: 1901 (Mannheim-Rheinau) - 1991 (München)
Werke im ELKG: M 694

Zoller, Alfred Hans

Tätigkeit im Zeitungswesen, Kantor in Neu-Ulm-Reutti, Chorsätze und Psalmenkantaten

Lebensdaten: 1928 (Neu-Ulm) - 2006 (Neu-Ulm)
Werke im ELKG: T+M 399

Zwick, Johannes

Rechtsgelehrter in Basel, Pfarrer in Riedlingen/Donau, wegen evangelischer Gesinnung vertrieben, Pfarrer in Konstanz, zusammen mit den Brüdern Blarer Durchführung der Reformation in Konstanz, Vorreden im Konstanzer Gesangbuch 1533/34 und ›Neu Gsangbüchle‹ Zürich 1540, Bahnbrecher des Kirchengesangs im oberdeutsch-schweizerischen Raum

Lebensdaten: um 1496 (Konstanz) - 1542 (Bischofszell/Thurgau) an der Pest verstorben
Werke im ELKG: T 389, 467, 680