Das >neue< ELKG
Das Signet des neuen ELKG

Die Druckmaschinen laufen

Das Evangelisch-Lutherische Kirchengesangbuch in der Produktion

Die Herstellung des neuen Gesangbuches hat begonnen.

Die Aufgabe der Herstellung wurde vertrauensvoll in die Hände der Druckerei C.H.Beck gelegt.
Die Firma wurde bereits anno 1763 gegründet.

Sie ist noch heute ein modernes Unternehmen mit Sitz in Nördlingen und ist einer der wenigen Spezialisten im Bereich Dünndruck, einem Fertigungsverfahren, in dem auch unser Gesangbuch produziert wird.


Das ELKG befindet sich im Druck

Die Druckerei hat den aufwändigen Produktionsprozess für das neue Gesangbuch gestartet.

Das Einrichten der Druckmaschinen konnte durch die Spezialisten der Firma Beck erfolgreich abgeschlossen werden und die Bänder laufen nun.

Mit beeindruckender Geschwindigkeit entstehen dabei pro Stunde rund 24.000 Seiten für das neue Gesangbuch.