Das >neue< ELKG
Das Signet des neuen ELKG

Halleluja-Kantionale

Begleitausgabe für die Anwendung im Gottesdienst

Gesang im Kirchenjahr

Im Dezember 2022 erscheint das Halleluja-Kantionale als weitere Publikation im Umfeld des Evangelisch-Lutherischen Kirchengesangbuch (ELKG²).

Es stellt die bekannten gregorianischen Halleluja-Antiphonen und die auf den V., VI., VIII. und IX. Ton eingerichteten Hallelujaverse für alle Sonn- und Festtage des Kirchenjahres, die „Unbeweglichen Feste und Gedenktage“ und die „Besonderen Tage und Anlässe“ für Schola, Liturgen, Chöre oder einzelner Sängerinnen und Sänger bereit. Um die liturgischen Möglichkeiten zu erweitern, wurden auch neuzeitliche Antiphonen aus dem ELKG² zum I. und VI. Ton aufgenommen.


Als kompakte, praxisnahe Ausgabe bleibt das Halleluja-Kantionale damit ein wichtiger liturgischer Begleiter in unserem Gottesdienst. Die Verseinrichtung entspricht der Lesart der neuen Introiten und will auch hier die sinngemäße Ausführung und Betonung und das Verständnis der Verse erleichtern.


Bestellung des Halleluja-Kantionale

Die neue Ausgabe erscheint als Broschur im A5 Querformat und kostet 15 €.


Zur Bestellung können sie gern das folgende Formular nutzen.

Wir möchten darauf hinweisen, daß wir die von Ihnen übermittelten Daten ausschließlich für die Abwicklung Ihrer Bestellung unter Berücksichtigung der geltenden rechtlichen Rahmenbedingungen speichern und verweisen hierzu freundlich auf unsere Datenschutzrichtlinien.


Bei Absenden des Formulars setzen wir insofern Ihr Einverständnis zur befristeten Datenspeicherung voraus.